Moto2
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
18 Okt.
-
20 Okt.
Event beendet
25 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
3. Training in
07 Stunden
:
41 Minuten
:
13 Sekunden
Details anzeigen:

Lukas Tulovic auch in Le Mans statt Domi Aegerter für Kiefer

geteilte inhalte
kommentare
Lukas Tulovic auch in Le Mans statt Domi Aegerter für Kiefer
Autor:
08.05.2018, 12:16

Lukas Tulovic bekommt in Le Mans eine weitere Chance in der Moto2-WM - Dominique Aegerter muss noch einige Wochen auf sein Comeback warten

Lukas Tulovic, Kiefer Racing
Lukas Tulovic, Kiefer Racing
Lukas Tulovic, Kiefer Racing
Lukas Tulovic, Kiefer Racing
Lukas Tulovic, Kiefer Racing
Lukas Tulovic, Kiefer Racing

Lukas Tulovic bekommt nach seinem Moto2-Debüt in Jerez eine weitere Chance in der Weltmeisterschaft. Der 17-Jährige, der aktuell mitten im Abitur steckt, wird auch beim kommenden Rennen in Le Mans für Kiefer an den Start gehen und dort ein zweites Mal den verletzten Dominique Aegerter ersetzen. "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Kiefer Racing noch einmal antreten dürfen", bestätigt Tulovics Management auf Facebook.

Aegerter, der sich bei einem Trainingsunfall einen Riss an der Beckenschaufel zuzog und operiert werden musste, möchte so schnell wie möglich auf die Moto2-KTM zurückkehren. In Le Mans in weniger als zwei Wochen ist es dafür aber offenbar noch zu früh. "Mein Vertrauensarzt sagt, dass es zwischen fünf und sechs Wochen dauert", erklärt der Schweizer im Gespräch mit dem 'SRF'.

Somit könnte Aegerter frühesten in Mugello Anfang Juni wieder mit dabei sein. In der Zwischenzeit scheint Kiefer mit Ersatzmann Tulovic glücklich zu sein. Der junge Deutsche wurde bei seinem WM-Debüt in Jerez 20. und lieferte ein fehlerfreies Wochenende ab. Auf Tulovic warten nun ereignisreiche Wochen, denn neben Abitur und Motorrad-WM steht am kommenden Wochenende auch noch ein Start in der Moto2-EM in Barcelona auf dem Plan.

Langfristig hat Tulovic übrigens einen klaren Plan. "Mein Ziel ist ganz klar: Ich will in die WM", kündigt der 17-Jährige in einem Video auf Facebook an. Ob und wie es in der Weltmeisterschaft für Tulovic nach Le Mans weitergeht, ist aktuell noch offen. Nun freut sich der Moto2-Pilot zunächst einmal auf seinen zweiten Auftritt auf der WM-Bühne.

Nächster Artikel
Moto2 in Jerez: Schrötter trotz Schulterverletzung in den Top 10

Vorheriger Artikel

Moto2 in Jerez: Schrötter trotz Schulterverletzung in den Top 10

Nächster Artikel

MV Agusta steigt 2019 mit Forward in die Moto2 ein

MV Agusta steigt 2019 mit Forward in die Moto2 ein
Kommentare laden