Sign up for free

  • Get quick access to your favorite articles

  • Manage alerts on breaking news and favorite drivers

  • Make your voice heard with article commenting.

Motorsport prime

Discover premium content
Anmelden

Edition

Switzerland
Trainingsbericht

Moto3 FT1 USA: Routiniers Migno und Foggia an der Spitze

Relativ große Zeitabstände im ersten Austin-Training der Moto3-Klasse - Mit Andrea Migno und Dennis Foggia sind zwei Honda-Fahrer vorne - PrüstelGP-Duo in den Top 5

Die Moto3-Klasse fährt beim Grand Prix der USA ausnahmsweise nach der Moto2 und der MotoGP. Bei der finalen Zeitenjagd auf dem Circuit of The Americas in Texas setzten sich zwei Routiniers an die Spitze. Andrea Migno fuhr mit 2:16.241 Minuten die schnellste Runde. Vizeweltmeister Dennis Foggia folgte mit 0,382 Sekunden Rückstand als Zweiter.

Auf der 5,5 Kilometer langen Strecke waren vor allem in der kleinsten Klasse die Zeitabstände größer als gewöhnlich. Lediglich acht Fahrer befanden sich innerhalb einer Sekunde. Außerdem spielt der Windschatten auf der 1,2 Kilometer langen Gegengeraden eine große Rolle.

Hinter den beiden Honda-Fahrern Migno und Foggia folgte mit Carlos Tatay (CFMoto) der erste Fahrer von PrüstelGP. Es war generell ein guter Auftakt für das deutsche Team, denn Xavier Artigas belegte Rang fünf. Dazwischen war Jaume Masia (KTM) zu finden.

 

Mit der sechstschnellsten Zeit setzte sich einmal mehr Diogo Moreira (KTM) in Szene. Dahinter folgten Daniel Holgado (KTM), das GasGas-Duo Izan Guevara und Sergio Garcia sowie Stefano Nepa (KTM).

Moto3 Ergebnis USA:

Ana Carrasco (KTM) hatte auch auf dieser Strecke Rückstand und belegte nur Platz 28. Es war fast ein reibungsloses Training ohne Zwischenfälle. Erst nach dem Fallen der Zielflagge stürzten Alberto Surra (Honda) in Kurve 18 und Elia Bartolini (KTM) in Kurve 2.

John McPhee muss auch dieses Wochenenden aufgrund seiner Wirbelverletzung, die er sich nach Katar bei einem Trainingsunfall zugezogen hat, auslassen. Das Max-Racing-Team hat David Salvador als Ersatzfahrer nominiert.

Das zweite Moto3-Training beginnt um 22:10 Uhr MESZ.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

Be part of Motorsport community

Join the conversation
Vorheriger Artikel Moto3 Argentinien 2022: Sergio Garcia besiegt Dennis Foggia in vorletzter Kurve
Nächster Artikel Moto3 FT2 USA: Dennis Foggia in seiner eigenen Liga

Top Comments

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Warum schreiben Sie nicht einen?

Sign up for free

  • Get quick access to your favorite articles

  • Manage alerts on breaking news and favorite drivers

  • Make your voice heard with article commenting.

Motorsport prime

Discover premium content
Anmelden

Edition

Switzerland