Formel E
17 Jan.
-
18 Jan.
Event beendet
14 Feb.
-
15 Feb.
Nächster Event in
18 Tagen
WEC
12 Dez.
-
14 Dez.
Event beendet
22 Feb.
-
23 Feb.
Nächster Event in
26 Tagen
Superbike-WM
R
Phillip Island
28 Feb.
-
01 März
Nächster Event in
32 Tagen
13 März
-
15 März
Nächster Event in
46 Tagen
Rallye-WM
13 Feb.
-
16 Feb.
Nächster Event in
17 Tagen
NASCAR Cup
R
08 Feb.
-
09 Feb.
Nächster Event in
12 Tagen
R
Daytona 500
08 Feb.
-
16 Feb.
Nächster Event in
12 Tagen
MotoGP
05 März
-
08 März
Nächster Event in
38 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
52 Tagen
IndyCar
R
St. Petersburg
13 März
-
15 März
Nächster Event in
46 Tagen
R
Birmingham
03 Apr.
-
05 Apr.
Nächster Event in
67 Tagen
Formel 1
12 März
-
15 März
Nächster Event in
45 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
52 Tagen
Details anzeigen:
MotoE 2020: Was sich ändert
MotoE 2020: Tulovic bei Tech 3
MotoE 2020: Kalender-Update
Hofmann bewertet MotoE kritisch
Lucas Mahias droht Amputation

Nicolas Goubert zieht nach der ersten MotoE-Saison ein Fazit und erklärt, was sich 2020 ändern wird - Fahrer-Lineup steht, Rennkalender noch einmal angepasst

Tech 3 nominiert Lukas Tulovic als Stammpilot für die neue MotoE-Saison - Die elektrisch angetriebenen Maschinen und die spannenden Rennen begeistern den Deutschen

Le Mans fällt aus dem Kalender der MotoE, Valencia stößt dazu: Dadurch streckt sich die Saison der elektrischen Serie erneut bis Mitte November

Für Alex Hofmann kommt die Elektrifizierung im Motorradrennsport zu früh - Man kann derzeit MotoGP-Fans nicht in MotoE-Fans umpolen

Schlechte Nachrichten für den Supersport-Weltmeister von 2017: Nach dem Sturz beim Einsatz in Valencia droht Lucas Mahias eine Amputation des kleinen Fingers

MotoE 2020: Marco Melandri steht vor der Rückkehr ins MotoGP-Paddock

Marco Melandri kündigt ein "neues Projekt" an und deutet damit den Wechsel in die MotoE an - Der WSBK-Rentner spricht exklusiv über seine Zukunftspläne

Matteo Ferrari erster Weltcup-Sieger der MotoE-Geschichte

Ein fünfter Platz reicht Matteo Ferrari, um den MotoE-Weltcup zu gewinnen - Bereits vor dem finalen Saisonrennen gibt es Drama um Rivale Hector Garzo

MotoE Valencia 2019: Nur noch drei Fahrer haben Titelchancen

Eric Granado gewinnt Lauf eins in Valencia - Bradley Smith fällt nach starkem Auftakt auf Position drei zurück - Matteo Ferrari verteidigt seine Weltcup-Führung

MotoE Valencia 2019: Eric Granado holt sich die Pole-Position

Eric Granado setzt sich in der E-Pole gegen Weltcup-Leader Matteo Ferrari und Ex-MotoGP-Pilot Bradley Smith durch - Sete Gibernau beim Abschied in Startreihe drei

Double-Header in Valencia: MotoE-Piloten erklären die Tücken des Starts

Zweimal noch stehen die MotoE-Piloten beim großen Saisonfinale von Valencia in der Startaufstellung - Raffin, Tuuli, Smith und Co. erklären, worauf es dabei ankommt

Offiziell: Dominique Aegerter 2020 mit Intact GP in der Moto E

Nach insgesamt zehn Jahren in der Moto2 und einer letzten Saison mit MV Agusta 2019 wechselt Dominique Aegerter für die Saison 2020 mit dem Team Dynavolt Intact GP in die Moto E. Er übernimmt in dem deutschen Team zudem die Rolle des Ersatzpiloten für die Moto2.

MotoE-Saisonfinale in Valencia: Welche Fahrer noch Titelchancen haben

Theoretisch haben noch elf Fahrer die Chance, in der MotoE Geschichte zu schreiben - Ex-Supersport-Weltmeister Lucas Mahias ersetzt Niki Tuuli

Randy de Puniet in der MotoE chancenlos: "Verstehe Motorrad nicht"

Ex-MotoGP-Fahrer Randy de Puniet fährt im MotoE-Weltcup hinterher - Der Franzose gibt zu, dass er nicht versteht, wie man das Elektrobike schnell fahren muss

Sete Gibernau verrät: 2020 fährt er nicht mehr MotoE

Ex-MotoGP-Vizeweltmeister Sete Gibernau macht der MotoE-Weltcup Spaß, aber nach einer Saison ist damit Schluss - Die Ergebnisse sind für ihn nicht elementar

Vorläufiger MotoE-Kalender für 2020 veröffentlicht

Der provisorische MotoE-Kalender für die Saison 2020 umfasst wieder sechs Rennen - Jerez und Le Mans sind als neue Strecken dabei, der Sachsenring nicht mehr

MotoE Misano 2019: Matteo Ferrari baut Weltcup-Führung mit Sieg aus

Matteo Ferrari fährt einen dominanten Sieg ein - Dahinter duellieren sich vier Fahrer ums Podium - Rückschlag für Bradley Smith und Mike di Meglio

MotoE Misano 2019: Matteo Ferrari gewinnt, Mike di Meglio scheidet aus

Matteo Ferrari gewinnt das dritte MotoE-Rennen der Geschichte - Zahlreiche Stürze überschatten das Rennen - Mike di Meglio verliert die Weltcup-Führung

MotoE Misano 2019: Alex de Angelis auf Pole, Mike di Meglio mit Highsider

Alex de Angelis nimmt die beiden Heimrennen in Misano von der Pole-Position in Angriff - Weltcup-Leader Mike di Meglio fliegt in der E-Pole spektakulär ab

Keine Windschatten-Tricks: Superpole in der MotoE ein "klasse Format"

MotoE-Pilot Jesko Raffin erklärt, was das Qualifying der Elektro-Rennserie so spannend macht und warum es im Vergleich zur MotoGP viel mehr Gewicht hat

MotoGP-Hersteller einig: Für Elektro-Sportmotorräder ist es zu früh

Die Technikvertreter von Honda und Aprilia glauben, dass Elektroantriebe im Motorradrennsport zu früh kommen - Es müsste eine technische Revolution geben

MotoE-Pilot Raffin: "Bei uns macht es wirklich der Fahrer aus"

Mit Jesko Raffin blicken wir auf die Wettbewerbsfähigkeit im ersten Jahr der MotoE und analysieren, wie groß der Stellenwert des Fahrers in der Rennserie wirklich ist

MotoE in Spielberg 2019: Mike di Meglio übernimmt mit Sieg die Weltcup-Führung

Mike di Meglio zeigt in Österreich eine fehlerfreie Leistung und profitiert von den Fehlern seiner Gegner - Drei ehemalige MotoGP-Piloten auf dem Podium

MotoE in Spielberg 2019: Mike di Meglio holt sich hauchdünn die Pole-Position

Marc-VDS-Pilot Mike di Meglio sichert sich im Qualifying der MotoE durch - Xavier Simeon und Bradley Smith beim Rennen in Österreich in Reihe eins

Reaktionen auf MotoE-Feuer in Spielberg: "Sicherheit steht an oberster Stelle"

Die Teammanager der MotoE betonen, wie viel Wert auf Sicherheit in der neuen Elektrorennserie gelegt wird - Die Technologie ist für alle neu und ein Lernprozess

MotoE in Spielberg 2019: Erneute Explosion beim Ladevorgang

Beim Österreich-Grand-Prix kommt es zu einem erneuten Zwischenfall beim Laden der MotoE-Maschine: Das Bike von Auftaktsieger Niki Tuuli explodiert!

Unsere neue App!
Jetzt downloaden

Die App von Motorsport.com liefert dir alle Informationen über Deine Lieblingsrennserien. Und sie bietet dir direkten Zugang zu unseren besten Inhalten sowie Ergebnissen, Features und Statistiken.