65 Runden in Katar: Casey Stoner testet aktuelle MotoGP-Ducati

Der ehemalige MotoGP-Champion Casey Stoner hat in Katar endlich die aktuelle Ducati Desmosedici getestet und sich einen Eindruck vom italienischen Bike verschafft.

Der Australier legte in Losail insgesamt 65 Runden zurück, teilweise allerdings unter regnerischen Bedingungen. Dennoch zeigt sich Stoner zufrieden mit seiner Probefahrt.

Bildergalerie: Casey Stoner testet die Ducati Desmosedici

„Wir hatten viel Zeit auf der Strecke, wenngleich die Bedingungen nicht ideal waren“, so der Ducati-Testfahrer. „Es ist uns trotzdem gelungen, unser komplettes Programm abzuspulen.“

Dabei gewann Stoner folgende Erkenntnis: „Die Desmosedici GP ist anders als die GP15. Und ich hätte gern mehr als nur die zwei Tage damit zugebracht, das Bike zu testen. Aber wir haben 65 Runden geschafft, das ist in Ordnung.“

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien MotoGP
Veranstaltung Ducati-Test von Casey Stoner
Rennstrecke Losail International Circuit
Fahrer Casey Stoner
Teams Ducati Team
Artikelsorte Testbericht
Tags casey stoner, ducati, ducati desmosedici, katar, losail, motogp, motorrad