MotoGP
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
18 Okt.
-
20 Okt.
Event beendet
25 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Details anzeigen:

70 Jahre Motorrad-WM: Gegen wen die Stars gerne gefahren wären

geteilte inhalte
kommentare
70 Jahre Motorrad-WM: Gegen wen die Stars gerne gefahren wären
Autor:
14.06.2019, 15:30

Marc Marquez, Andrea Dovizioso und Co. offenbaren, gegen wen aus 70 Jahren Motorrad-WM sie am liebsten Rennen gefahren wären

Fotostrecke
Liste

Marc Marquez

Marc Marquez
1/14

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

"Mick Doohan! Er war ..."

Marc Marquez und Mick Doohan

Marc Marquez und Mick Doohan
2/14

Foto: : Repsol Media

"... ein richtig starker Fahrer, sehr aggressiv. Er war vor allem im Zweikampf sehr stark. Deshalb fällt meine Wahl auf Doohan."

Andrea Dovizioso

Andrea Dovizioso
3/14

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

"Schwierig, das auf einen einzigen einzugrenzen, weil es so viele gegeben hat. Ich würde sagen ..."

Andrea Dovizioso und Wayne Rainey

Andrea Dovizioso und Wayne Rainey
4/14

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

"... Rainey. Er hatte einen sehr sauberen Stil und er war sehr stark und sehr schnell. Es war toll, seine Siege gesehen zu haben."

Alex Rins

Alex Rins
5/14

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

"Ich würde sagen ..."

Alex Rins und Kevin Schwantz

Alex Rins und Kevin Schwantz
6/14

Foto: : Dave Dyer

"... Kevin Schwantz. Er hatte einen beeindruckenden Fahrstil und die Bikes zu seiner Zeit, der 500er-Ära, waren unglaublich. Es gab keine Elektronik, nichts."

Danilo Petrucci

Danilo Petrucci
7/14

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

"Auch ich bin von der 500er-Zweitakt-Ära fasziniert. Wenn ich aber wählen dürfte, würde ich gegen ..."

Danilo Petrucci und Libero Liberati *

Danilo Petrucci und Libero Liberati *
8/14

Foto: : Uncredited

"... Libero Liberati fahren. Er war 1957 Weltmeister und er stammte aus Terni, derselben Stadt wie ich. In Terni ist er ein Held. Wir machen uns kein Bild von 1957, aber es gab damals schon Motorrad-Rennen und eine Weltmeisterschaft. Ich wüsste gerne, wie es war, zu dieser Zeit Rennen zu fahren." (* Foto: Geoff Duke in der Saison 1957)

Maverick Vinales

Maverick Vinales
9/14

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

"Ich entscheide mich für ..."

Maverick Vinales und Kevin Schwantz

Maverick Vinales und Kevin Schwantz
10/14

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

"... Kevin Schwantz. Ein Duell in der letzten Runde gegen ihn wäre wirklich interessant. Er war auf der Bremse extrem stark. Deshalb wäre es interessant, ihn zu schlagen."

Aleix Espargaro

Aleix Espargaro
11/14

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

"Auch ich liebe die 500er-Zweitakter. Ich würde sagen ..."

Aleix Espargaro und Alex Criville

Aleix Espargaro und Alex Criville
12/14

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

"... Alex Criville, weil er der erste aus Spanien kommende Weltmeister der Königsklasse war. Er ist der Fahrer, an den ich mich erinnere, wenn ich an meine Kindheit zurückdenke. Als ich ungefähr acht Jahre alt war, war er der Star der spanischen Generation. Deshalb entscheide ich mich für Alex."

Aron Canet (Moto3)

Aron Canet (Moto3)
13/14

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

"Keine Frage: mein Idol ..."

Aron Canet und Marco Simoncelli

Aron Canet und Marco Simoncelli
14/14

Foto: : Team Gresini

"... Marco Simoncelli. Als ich ein Kind war, verfolgte ich seine Rennen im Fernsehen und war begeistert davon, wie er seine Rennen fuhr."

Nächster Artikel
Quartararo überrascht sich selbst: Tagesbestzeit nur zehn Tage nach Operation

Vorheriger Artikel

Quartararo überrascht sich selbst: Tagesbestzeit nur zehn Tage nach Operation

Nächster Artikel

Marc Marquez am Freitag nur Neunter: So erklärt er seine Strategie

Marc Marquez am Freitag nur Neunter: So erklärt er seine Strategie
Kommentare laden