Alex Rins wird Teamkollege von Iannone bei Suzuki

Das Suzuki Werksteam für 2017 ist komplett: Neben dem erfahrenen Ducati-Abgang Andrea Iannone wird der Spanier Alex Rins das Line-Up auf der GSX-RR vervollständigen.

Der 20-jährige Alex Rins wird 2017 sein MotoGP-Debüt geben und im Werksteam von Suzuki an der Seite von Andrea Iannone eine GSX-RR pilotieren. Rins kommt aus der Moto2-Klasse und hat in dieser, sowie in der Moto3, bislang zusammen zwölf Grand Prix Siege errungen und insgesamt 37 Mal auf dem Podest gestanden.

„Alex ist ein junger Fahrer, der sein Talent schon mehrfach gezeigt hat“, ist Teammanager Davide Brivio überzeugt. „Er hat immer zu an der Spitze der Weltmeisterschaften mitgekämpft und das schon ab seinem Debüt in jeder Klasse.“

„Er ist der Fahrer, den wir für die Zukunft unterstützen wollen.“

„Mit Andrea Iannone, einem sehr erfahrenem Piloten, und Alex als jungem, aufstrebenden Talent, haben wir eine perfekte Kombination für unsere Challenge gefunden.“

„Wir glauben, dass uns die Kombination aus diesen beiden Fahrern mit der weiteren Entwicklung der Suzuki GSX-RR helfen kann, auf das höchste Level aufzusteigen.“

„Die Entscheidung war nicht leicht und es tut uns für Aleix [Espargaro] leid, dem wir ganz sehr für seine harte Arbeit und die große Leidenschaft danken möchten, die er von Beginn an in unser Projekt investiert hat. Wir wünschen ihm für seine Zukunft nur das Allerbeste, werden ihn aber bis zum Ende der Saison bedingungslos unterstützen, damit wir die bestmöglichen Ergebnisse holen können.“

MotoGP Teams & Fahrer für 2017 bisher:

Team Riders
Yamaha

 Valentino Rossi

 Maverick Vinales

Honda

 Marc Marquez

 Dani Pedrosa

Ducati

 Jorge Lorenzo

 Andrea Dovizioso

Suzuki

 Andrea Iannone

 Alex Rins

Aprilia

 Sam Lowes

 Aleix Espargaro

KTM

 Bradley Smith

 Pol Espargaro

Tech 3 Yamaha

 Jonas Folger

TBA

LCR Honda TBA
Marc VDS Honda TBA
Pramac Ducati TBA
Avintia Ducati TBA
Aspar Ducati TBA
Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien MotoGP
Fahrer Alex Rins
Teams Team Suzuki MotoGP
Artikelsorte News