MotoGP
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
18 Okt.
-
20 Okt.
Event beendet
25 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Details anzeigen:

Andrea Iannone Letzter: "Ich weiß, was mein Potenzial ist"

geteilte inhalte
kommentare
Andrea Iannone Letzter: "Ich weiß, was mein Potenzial ist"
Autor:
01.04.2019, 14:04

Nach dem letzten Startplatz im Qualifying ist Aprilia-Pilot Andrea Iannone auch im MotoGP-Rennen von Argentinien das Schlusslicht - Sorgen macht er sich aber nicht

Noch am Samstag war Andrea Iannone trotz eines desaströsen Qualifyings, in dem er erstmals in seiner MotoGP-Karriere nur den letzten Startplatz einfuhr, mit Blick auf den Großen Preis von Argentinien positiv gestimmt. "Ich bin nicht besorgt. Im Rennen werden wir da sein, wo wir am Freitag aufgehört haben", gab sich der Aprilia  -Pilot weiter selbstbewusst. Schließlich lag er am Freitag im Gesamtklassement auf Rang elf.

Doch seine Pace fand Iannone auch am Sonntag nicht wieder, der erhoffte Leistungssprung blieb aus. Die meisten der 25 Rennrunden in Termas de Rio Hondo verbrachte der Italiener am Ende des Feldes. Er fuhr anderthalb bis zwei Sekunden langsamer als die Topfahrer an der Spitze und kam mit einem Rückstand von mehr als einer halben Minute als Letzter ins Ziel, während Aprilia-Teamkollege Aleix Espargaro Neunter wurde.

Im Gegensatz zu ihm hatte Iannone im Rennen mit denselben Problemen zu kämpfen wie Tags zuvor, als eine neue Einstellung der Motorbremse genau das Gegenteil von dem bewirkte, was man eigentlich erreichen wollte. Zudem erklärt der Aprilia-Pilot: "Auf dieser Strecke war es seltsam, denn unsere Schwierigkeiten fingen an, als der Grip besser wurde. Normalerweise ist es genau umgekehrt und die Leistung steigt mit mehr Grip."

Diese Anomalie müsse nun erst einmal analysiert werden. Dennoch macht sich der Italiener keine Sorgen. "Ich weiß, was mein Potenzial ist, und ich vertraue auf die Arbeit von Aprilia. Wenn ich ein paar Reihen weiter vorne ins Rennen gegangen wäre, hätte ich sicher bei der Gruppe bleiben können. So habe ich auf der Geraden ohne Windschatten viel Boden verloren", erklärt Iannone, vor dem ungeachtet dessen noch viel Arbeit liegt.

Fotostrecke
Liste

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
1/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
2/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Bike von Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Bike von Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
3/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
4/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
5/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
6/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
7/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
8/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
9/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
10/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
11/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
12/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
13/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
14/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
15/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
16/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
17/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
18/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
19/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
20/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresini
21/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresin

Andrea Iannone, Aprilia Racing Team Gresin
22/22

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Mit Bildmaterial von LAT.

 
Nächster Artikel
KTM: Pol Espargaro in Termas fast von Miguel Oliveira düpiert

Vorheriger Artikel

KTM: Pol Espargaro in Termas fast von Miguel Oliveira düpiert

Nächster Artikel

Aleix Espargaro: Schlechte Traktion verhindert bessere Ergebnisse

Aleix Espargaro: Schlechte Traktion verhindert bessere Ergebnisse
Kommentare laden