Dorna entlässt MotoGP-Renndirektor Javier Alonso

geteilte inhalte
kommentare
Dorna entlässt MotoGP-Renndirektor Javier Alonso
Oriol Puigdemont
Autor: Oriol Puigdemont
Übersetzung: Petra Wiesmayer
19.11.2016, 09:08

Die Dorna hat beschlossen, sich von MotoGP-Renndirektor Javier Alonso zu trennen, ein Schritt, der nach Informationen von Motorsport.com den Beginn eines größeren Umstrukturierungsprozesses einleitet.

Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing
Bradley Smith, Red Bull KTM Factory Racing
Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing

Alonso ist eines der langjährigsten Mitglieder der Dorna und es wird davon ausgegangen, dass seine Entlassung Teil eines Prozesses ist, der die Regeln und Arbeitsmethoden optimieren soll.

Die genauen Gründe für die Entscheidung der Firmenchefs, diese Änderung vorzunehmen, sind noch nicht bekannt.

Es bleibt abzuwarten, ob es in der neuen Struktur der Rennleitung weiterhin einen einzigen Einsatzleiter geben wird wie bisher, oder ob sich mehrere Personen die Verantwortung teilen.

Nächster MotoGP Artikel
Marc Marquez und Dani Pedrosa lassen MotoGP-Test in Jerez ausfallen

Previous article

Marc Marquez und Dani Pedrosa lassen MotoGP-Test in Jerez ausfallen

Next article

Kolumne von Randy Mamola: Rossi kennt bereits seinen neuen Feind

Kolumne von Randy Mamola: Rossi kennt bereits seinen neuen Feind
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Autor Oriol Puigdemont
Artikelsorte News