Ducati-Kundenteam Pramac Racing zeigt MotoGP-Farben für 2016

Pramac Racing hat seine beiden Ducati-Kundenbikes vorgestellt, mit denen Danilo Petrucci und Scott Redding die MotoGP-Saison 2016 bestreiten werden.

Die Desmosedici-Motorräder präsentieren sich nun in den russischen Landesfarben Blau, Weiß und Rot, weil Pramac Racing eine umfangreiche Partnerschaft mit dem russischen Superbike-Team Yakhnich Motorsport eingegangen ist.

Alle Fotos zur Präsentation in Siena finden Sie in unserer Bildergalerie!

Mit den Ducati-Bikes, die auf dem Entwicklungsstand der MotoGP-Saison 2015 sind, sollen Petrucci und Neuzugang Redding mehrfach unter die Top 3 fahren. Das ist zumindest der Anspruch von Teammanager Francesco Guidotti.

Er sagt: „Dank Danilo sind wir im vergangenen Jahr zum ersten Mal seit 2008 auf das Podest gefahren. Unser Ziel ist aber, noch besser zu sein.“

„Dafür müssen wir hart arbeiten, und es ist schwer zu sagen, wie sehr wir uns steigern können. Aber wir werden sicher unsere Chance kriegen.“

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien MotoGP
Veranstaltung Präsentation: Pramac Racing 2016
Fahrer Scott Redding , Danilo Petrucci
Teams Pramac Racing
Artikelsorte News