MotoGP
23 Aug.
-
25 Aug.
Event beendet
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
18 Okt.
-
20 Okt.
Event beendet
R
Phillip Island
25 Okt.
-
27 Okt.
1. Training in
2 Tagen
01 Nov.
-
03 Nov.
1. Training in
9 Tagen
15 Nov.
-
17 Nov.
1. Training in
23 Tagen
Details anzeigen:

Graziano Rossi: "Mit dem richtigen Bike kann Valentino 2020 den Titel holen"

geteilte inhalte
kommentare
Graziano Rossi: "Mit dem richtigen Bike kann Valentino 2020 den Titel holen"
Autor:
, Motorsport.com Switzerland
Übersetzung: Michael Bieri, Motorsport.com Switzerland
06.08.2019, 08:00

In einem Interview mit Radio Marca erklärte Valentino Rossis Vater, der Doktor könne 2020 um den Titel kämpfen, wenn Yamaha bis dahin gut arbeite.

Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing
Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing
Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing
Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing
Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing
Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing
Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing
Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing

Egal, ob es gut läuft oder nicht, Valentino Rossi steht auf der ganzen Welt ständig im Fokus der Medien. In den letzten Wochen beispielsweise waren in verschiedenen Zeitungen Artikel zu finden, die angesichts der enttäuschenden Leistungen dieser Saison bereits den Rücktritt des Italieners herbeischrieben.

In einem langen Interview mit Radio Marca analysierte Graziano Rossi die aktuelle Situation seines Sohnes: "In der ersten Saisonhälfte lief es nicht gut. Es gab einen Moment, in dem es nicht schlecht aussah, aber von da an ging es bergab, weil die M1 kein einfach zu fahrendes Motorrad ist. Der Motor, den das Team aus Iwata entwickelt hat, hat nicht viel Power, also brauchen wir ein gutes Setup und für Vale und sein Team war das nicht immer einfach."

Weiterlesen:

In den letzten Wochen standen sowohl Viñales als auch Quartararo oft vor ihm, obwohl sie das gleiche Bike wie der Doktor haben, aber Graziano erklärte: "Jeder Fahrer hat seinen eigenen Fahrstil und seine eigene Art, das Bike abzustimmen. Und es ist nun mal so: Wenn du nicht von Beginn an schnell bist, stehst du am Sonntag halt nicht vorne."

Dann äusserte sich Rossis Vater zu dessen Teamkollegen: "Vinales ist sehr schnell, er kann mit der Yamaha gewinnen. Aber ich bin überzeugt, dass auch Valentino in den nächsten Rennen wieder um den Sieg kämpfen wird. Sie sind beide sehr stark und ich denke, sie können Rennen und Meisterschaften gewinnen.“

Schließlich sprach Graziano Rossi über den ersehnten zehnten Titel seines Sohnes: "In dieser Saison ist es nicht mehr möglich. Aber wenn Yamaha für die nächste Saison ein konkurrenzfähiges Motorrad baut, kann Valentino um den WM-Titel kämpfen.“

Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing

Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing

Photo by: Gold and Goose / LAT Images

Nächster Artikel
"Brauchen mehr": Valentino Rossi von Motor-Update in Brünn ernüchtert

Vorheriger Artikel

"Brauchen mehr": Valentino Rossi von Motor-Update in Brünn ernüchtert

Nächster Artikel

Lin Jarvis erklärt: Yamaha-Krise liegt nicht an Lorenzos Abgang

Lin Jarvis erklärt: Yamaha-Krise liegt nicht an Lorenzos Abgang
Kommentare laden