„Keine weiteren Pläne“: Casey Stoner soll nur testen für Ducati in der MotoGP

Ex-Champion Casey Stoner betont nochmals, dass er in der MotoGP-Saison 2016 lediglich zu Testzwecken für Ducati unterwegs sein und keine Rennen bestreiten wird.

„Etwas anderes ist derzeit nicht vorgesehen“, sagte Stoner am Wochenende bei den Ducati-Tagen in Misano.

„Mein Programm sieht den Test in Österreich vor. Danach sprechen wir über weitere Probefahrten und über die Zukunft. Und bisher habe ich nur das im Kopf und keine weiteren Pläne.“

Die Ducati-Teamführung um Gigi Dall’Igna äußert sich ähnlich: „Wir haben es schon mehrfach gesagt: Wir haben nicht vor, mit Casey einen Wildcard-Einsatz zu bestreiten.“

Die Ducati-Fans sehen das allerdings anders und würden Stoner nur zu gern wieder in Aktion erleben. Der Australier ist immerhin der bis dato letzte MotoGP-Sieger der italienischen Traditionsmarke.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien MotoGP
Fahrer Casey Stoner
Teams Ducati Team
Artikelsorte News
Tags ducati, motogp