MotoGP
17 Juli
-
19 Juli
FT1 in
7 Tagen
R
Jerez 2
24 Juli
-
26 Juli
Nächster Event in
13 Tagen
06 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
26 Tagen
R
Spielberg 1
13 Aug.
-
16 Aug.
Nächster Event in
33 Tagen
R
Spielberg 2
21 Aug.
-
23 Aug.
Nächster Event in
41 Tagen
10 Sept.
-
13 Sept.
Nächster Event in
61 Tagen
R
Misano 2
18 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
69 Tagen
25 Sept.
-
27 Sept.
Nächster Event in
76 Tagen
09 Okt.
-
11 Okt.
Nächster Event in
90 Tagen
16 Okt.
-
18 Okt.
Nächster Event in
97 Tagen
R
Aragon 2
23 Okt.
-
25 Okt.
Nächster Event in
104 Tagen
R
Valencia 1
06 Nov.
-
08 Nov.
Nächster Event in
118 Tagen
13 Nov.
-
15 Nov.
Nächster Event in
125 Tagen
Details anzeigen:

KTM in Spielberg: Erster MotoGP-Test seit der Coronavirus-Zwangspause

geteilte inhalte
kommentare
KTM in Spielberg: Erster MotoGP-Test seit der Coronavirus-Zwangspause
Autor:
Co-Autor: Germán Garcia Casanova
27.05.2020, 10:37

Am Mittwoch und am Donnerstag drehen Pol Espargaro und Dani Pedrosa auf dem Red-Bull-Ring ihre Runden und arbeiten am Chassis und am Aero-Paket

KTM hat die Testarbeit für die MotoGP-Saison 2020 wieder aufgenommen. Am Mittwoch und am Donnerstag fahren KTM-Stammpilot Pol Espargaro und KTM-Testpilot Dani Pedrosa auf dem Red-Bull-Ring. Das Ziel ist es, wieder einen Rhythmus zu finden und die RC16 weiter zu verbessern.

Am Motor wird KTM keine Änderungen vornehmen, auch wenn das Homologations-Datum im Falle von Aprilia und KTM auf den 29. Juni verschoben wurde. Beim Test in Spielberg sollen die KTM-Piloten am Chassis und an der Aerodynamik tüfteln.

KTM und Aprilia sind die einzigen Hersteller, die momentan testen dürfen. Reisebeschränkungen, eine klar definierte Anzahl an Reifen und Beschränkungen, zu welchem Zeitpunkt auf welchen Strecken gefahren werden darf, begrenzen die Möglichkeiten.

Espargaro und Pedrosa dürfen dank der jüngsten Lockerungen von Spanien nach Österreich einreisen. Für KTM ist es der erste MotoGP-Test seit Ende Februar. Damals bereitete sich die MotoGP in Losail (Katar) für den Saisonstart bevor, der später abgesagt wurde.

Insider vermuten, dass KTM einen weiteren Test in Brünn (Tschechien) organisiert, bevor die Saison Mitte Juli in Jerez (Spanien) beginnt. Aprilia nutzt die Freiheiten in Sachen Testfahren noch nicht. Die Italiener konzentrieren sich in Italien darauf, die Zuverlässigkeit des neuen 90-Grad-V4-Motors zu verbessern. Es ist offen, ob Aprilia noch vor dem Saisonstart einen Test einschiebt.

Mit Bildmaterial von LAT.

Nächster Artikel
Offiziell: Ducati verpflichtet Jack Miller für die MotoGP-Saison 2021

Vorheriger Artikel

Offiziell: Ducati verpflichtet Jack Miller für die MotoGP-Saison 2021

Nächster Artikel

MotoGP-Teamchef: Casey Stoner hatte mehr Talent als Marc Marquez

MotoGP-Teamchef: Casey Stoner hatte mehr Talent als Marc Marquez
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Autor Sebastian Fränzschky