MotoGP
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
18 Okt.
-
20 Okt.
Event beendet
25 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
1. Training in
3 Tagen
Details anzeigen:

MotoGP 2019: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel

geteilte inhalte
kommentare
MotoGP 2019: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel
19.09.2018, 10:13

Der aktuelle Ausblick auf die MotoGP-Saison 2019 mit sämtlichen Fahrern und Teams, den Fahrerwechseln und den noch nicht offiziell bestätigten Piloten

Marc Marquez bleibt bei Honda, Valentino Rossi bei Yamaha. Jorge Lorenzos Wechsel von Ducati zu Honda ist der mit Abstand wichtigste Transfer im kommenden Winter. Bis auf wenige unbestätigte Verträge sind alle Plätze für die MotoGP-Saison 2019 bezogen. Die "Silly Season" startete in diesem Jahr zeitiger als sonst. Bereits vor dem Saisonstart legten sich einige Spitzenfahrer fest.

In unserer Übersicht zeigen wir, wer in der MotoGP-Saison 2019 für welches Team fährt und welche Fahrer noch nicht offiziell bestätigt wurden.

Fahrer und Teams der MotoGP-Saison 2019:

Team Fahrer 1 Fahrer 2 Testfahrer
Honda Spain Marc Marquez Spain Jorge Lorenzo Germany Stefan Bradl
Ducati Italy Andrea Doviziso Italy Danilo Petrucci Italy Michele Pirro
Yamaha Italy Valentino Rossi Spain Maverick Vinales Germany Jonas Folger
Suzuki Spain Alex Rins Spain Joan Mir France Sylvain Guintoli
KTM France Johann Zarco Spain Pol Espargaro

Finland Mika Kallio

Spain Dani Pedrosa

Aprilia Italy Andrea Iannone Spain Aleix Espargaro United Kingdom Bradley Smith
LCR-Honda United Kingdom Cal Crutchlow Japan Takaaki Nakagami ---
Pramac-Ducati Australia Jack Miller Italy Francesco Bagnaia ---
Petronas-Yamaha Italy Franco Morbidelli France Fabio Quartararo ---
Avintia-Ducati Czech Republic Karel Abraham Spain Tito Rabat ---
Tech-3-KTM Malaysia Hafizh Syahrin Portugal Miguel Oliveira ---

 

Nächster Artikel
Stefan Bradl über Jorge Lorenzo: "Kann auch mit der Honda Rennen gewinnen"

Vorheriger Artikel

Stefan Bradl über Jorge Lorenzo: "Kann auch mit der Honda Rennen gewinnen"

Nächster Artikel

MotoGP-Zukunft: Hybridlösungen kommen nicht in Frage

MotoGP-Zukunft: Hybridlösungen kommen nicht in Frage
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie MotoGP