MotoGP bleibt bis mindestens 2021 in Le Mans

Die MotoGP hat bekanntgegeben, dass der Grand Prix von Frankreich bis mindestens 2021 auf dem Le Mans Bugatti Circuit ausgetragen wird.

Le Mans war fast seit Beginn der Meisterschaft immer mal wieder Gastgeber für ein Rennen der MotoGP, seit dem Jahr 2000 ist die Traditionsstrecke fester Bestandteil des Rennkalenders.

Bildergalerie: Die MotoGP in Le Mans

Das Rennen 2021 wird das 32. in der Geschichte der Motorrad-Weltmeisterschaft sein, darüber hinaus fanden auch in den 1920er Jahren drei Grands Prix statt.

Rekordhalter der meisten Siege in Le Mans ist Jorge Lorenzo, der bereits vier Mal gewonnen hat.

 

 

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien MotoGP
Veranstaltung GP Frankreich
Rennstrecke Le Mans Circuit Bugatti
Artikelsorte News