MotoGP-Fahrer Dovizioso in "viel besserer mentaler Verfassung" als 2016

Nach den beiden aufeinanderfolgenden Siegen sagt Ducati-Fahrer Andrea Dovizioso, eine Änderung seiner mentalen Einstellung seit Mitte 2016 helfe seiner Form in der MotoGP.

Vor seinem 1. Sieg mit Ducati in Malaysia 2016 hatte Andrea Dovizioso bei seinen 158 MotoGP-Starts 1 Rennen gewonnen [Großbritannien 2009 mit Honda]. In Mugello und Barcelona 2017 siegte der Italiener 2 Mal hintereinander – zum 1. Mal seit er in der obersten Liga fährt.

Mit 104 WM-Punkten auf dem Konto rangiert Dovizioso aktuell auf Platz 2 der Fahrerwertung, nur 7 Punkte hinter dem Führenden, Xamaha-Fahrer Maverick Vinales.

"Seit Mitte letzten Jahres habe ich vieles kapiert", sagte er. "Ich glaube, ich habe viele Dinge über das Leben verstanden und das hat mir geholfen, alles etwas anders anzugehen, das Leben und den Sport. Von da an wurden meine Resultate viel besser, wenn man die von letztem Jahr mit denen von diesem Jahr vergleicht."

"Darüber bin ich wirklich froh. Sehr glücklich und viel entspannter, nachdem ich über die Realität einiger Dinge Bescheid weiß und so versuchen kann, die maximalen Resultate zu bekommen. Ich fühle mich etwas anders als letztes Jahr und das hilft sicher den Ergebnissen in diesem Jahr."

Auf die Frage nach der Natur dieser Veränderungen sagte Dovizioso, der vor 12 Monaten in Mugello und Barcelona als 5. und 7. ins Ziel gekommen war: "Du kannst Leute treffen und die können dir etwas erklären und du kannst auf eine andere Art leben."

"Jeder kann bezüglich gewisser Dinge zu einem anderen Zeitpunkt seines Lebens erwachsen werden. Kleine Dinge, aber die machen einen großen Unterschied."

Als Titelkandidaten will Dovizioso sich aber nicht sehen, da seine beiden Siege für Ducati "nicht die Realität" widerspiegeln würden.

"Das Bike ist anders als letztes Jahr", sagte er. "Einige negative Dinge und einige positive. Die Meisterschaft ist in diesem Jahr anders. Ich weiß nicht wieso. Die Reifen funktionieren manchmal gut, manchmal schlecht, manchmal gut für uns, manchmal gut für andere Hersteller."

"Es ist sehr seltsam, aber die Art, auf die du Dinge angehst, kann den Unterschied ausmachen."

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien MotoGP
Fahrer Andrea Dovizioso
Teams Ducati Team
Artikelsorte News
Tags dovizioso, ducati, motogp