MotoGP-Piloten 2019: Wer schon bestätigt ist, wer zittern muss

geteilte inhalte
kommentare
MotoGP-Piloten 2019: Wer schon bestätigt ist, wer zittern muss
Ruben Zimmermann
Autor: Ruben Zimmermann
22.05.2018, 08:28

Für die Fahrer, die noch keinen Vertrag für die Saison 2019 in der Tasche haben, wird es langsam eng - Auch Jorge Lorenzo und Dani Pedrosa noch ohne Kontrakt

Das Fahrerkarussell der MotoGP dreht sich fleißig weiter. Am vergangenen Wochenende in Le Mans gab unter anderem Ducati die Vertragsverlängerung mit Andrea Dovizioso bekannt. Damit werden die freien Plätze in den MotoGP-Werksteams langsam rar, denn auch Honda (Marc Marquez), Suzuki (Alex Rins) und Aprilia (Aleix Espargaro) haben bereits einen Piloten für die neue Saison unter Vertrag.

Bei Yamaha (Maverick Vinales und Valentino Rossi) und KTM (Johann Zarco und Pol Espargaro) ist sogar bereits alles dicht. Klar ist jetzt auch schon, dass nicht alle aktuellen MotoGP-Piloten ein Bike für 2019 finden werden. Aktuell gibt es nämlich noch 13 Piloten ohne Vertrag, aber nur noch elf freie Motorräder. Mindestens zwei Piloten werden sich also aus der Königsklasse verabschieden müssen.

Die Liste der Fahrer, deren Zukunft noch in den Sternen steht, beinhaltet durchaus einige prominente Namen. So finden sich dort aktuell Jorge Lorenzo, Dani Pedrosa, Andrea Iannone, Jack Miller und Danilo Petrucci wieder. Einen heißen Kampf dürfte es vor allem um die zweite Werks-Ducati geben. Hier rechnen sich neben Lorenzo auch die beiden Pramac-Piloten Miller und Petrucci noch Chancen aus.

Spekuliert wurde zuletzt aber auch über einen Wechsel von Ex-Weltmeister Lorenzo zu Suzuki. In diesem Fall müsste sich Iannone einen neuen Arbeitgeber suchen - schon wieder. Kurios: Bereits 2017 musste der Italiener sein Bike - damals bei Ducati - an Lorenzo abgeben. Offen sind aktuell übrigens nicht nur einige Fahrer. Bei Marc VDS steht zum Beispiel auch noch nicht fest, mit welchem Hersteller man 2019 zusammenarbeiten wird.

Überblick: Das MotoGP-Fahrerfeld 2019
Honda

Marc Marquez

TBA

Yamaha

Maverick Vinales

Valentino Rossi

Ducati

Andrea Dovizioso

TBA

Suzuki

Alex Rins

TBA

KTM

Johann Zarco

Pol Espargaro

Aprilia

Aleix Espargaro

TBA

Tech 3

Miguel Oliveira

TBA

Pramac

Francesco Bagnaia

TBA
Marc VDS Franco Morbidelli TBA
LCR

Cal Crutchlow

TBA

Angel Nieto

TBA TBA

Avintia

Xavier Simeon

TBA
Aktuelle MotoGP-Piloten ohne Vertrag für 2019
Jorge Lorenzo, Dani Pedrosa, Andrea Iannone, Jack Miller, Danilo Petrucci, Tito Rabat, Hafizh Syahrin, Alvaro Bautista, Takaaki Nakagami, Scott Redding, Bradley Smith, Karel Abraham, Tom Lüthi
Nächster MotoGP Artikel

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Autor Ruben Zimmermann
Artikelsorte News