Regengefahr: MotoGP-Startzeit in Silverstone nach vorn verlegt

geteilte inhalte
kommentare
Regengefahr: MotoGP-Startzeit in Silverstone nach vorn verlegt
Autor: Gerald Dirnbeck
25.08.2018, 17:00

Aufgrund des drohenden Starkregens am Sonntag findet das MotoGP-Rennen in Silverstone früher als ursprünglich geplant statt: Start für 12:30 Uhr MESZ vorgesehen

Marc Marquez, Repsol Honda Team
Jorge Lorenzo, Ducati Team
Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing
Tito Rabat, Avintia Racing
Thomas Luthi, Estrella Galicia 0,0 Marc VDS
Jorge Lorenzo, Ducati Team

Aus Sicherheitsgründen wird der Grand Prix von Großbritannien in Silverstone nach vorn verschoben. Ursprünglich war das MotoGP-Rennen als zweites Rennen nach der Moto3-Klasse um 14:00 Uhr MESZ (13:00 Uhr Ortszeit) geplant. Da für den Sonntag starke Regenfälle vorhergesagt sind, reagieren FIM, Dorna und IRTA und ziehen das MotoGP-Rennen nach vor. Die Königsklasse wird somit schon als erstes Rennen ausgetragen.

Der Start wird auf 11:30 Ortszeit, also 12:30 Uhr deutscher Zeit nach vorn verlegt. Es soll nämlich erst am Nachmittag stärker regnen. Nach der MotoGP sollen dann die Rennen der beiden kleinen Klassen stattfinden. Sollte zu starker Regen die Rennen der kleinen Klassen unmöglich machen, könnten sie auch ausfallen. Das ist schon in der Vergangenheit passiert. Auch aus vertraglichen Gründen ist vorrangig wichtig, dass das MotoGP-Rennen stattfindet.

Das Problem ist eine Kombination aus neuem Asphalt, den vielen Bodenwellen, der hohen Geschwindigkeiten in den Kurven und der teilweise beschränkten Auslaufzonen. Im vierten Freien Training gab es am Ende der Hangar-Geraden starkes Aquaplaning. Mehrere Fahrer stürzten. Tito Rabat wurde von dem Motorrad eines Kollegen getroffen. Dabei brach sich der Spanier das rechte Bein und zog sich weitere Verletzungen zu.

Der neue Zeitplan für den Rennsonntag (in MESZ):

10:00 - 10:20 Uhr: MotoGP Warm-up
10:30 - 10:50 Uhr: Moto3 Warm-up
11:00 - 11:20 Uhr: Moto2 Warm-up

12:30 Uhr: MotoGP-Rennen über 20 Runden
14:00 Uhr: Moto3-Rennen über 17 Runden
15:30 Uhr: Moto2-Rennen über 18 Runden

Nächster MotoGP Artikel
MotoGP Silverstone: Pole für Lorenzo im Chaos-Qualifying

Previous article

MotoGP Silverstone: Pole für Lorenzo im Chaos-Qualifying

Next article

Yamaha abgeschlagen: Valentino Rossi ärgert sich über Taktik

Yamaha abgeschlagen: Valentino Rossi ärgert sich über Taktik
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Autor Gerald Dirnbeck
Artikelsorte News