MotoGP
05 März
-
08 März
Nächster Event in
43 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
57 Tagen
02 Apr.
-
05 Apr.
Nächster Event in
71 Tagen
R
Termas de Rio Hondo
16 Apr.
-
19 Apr.
Nächster Event in
85 Tagen
30 Apr.
-
03 Mai
Nächster Event in
99 Tagen
14 Mai
-
17 Mai
Nächster Event in
113 Tagen
28 Mai
-
31 Mai
Nächster Event in
127 Tagen
04 Juni
-
07 Juni
Nächster Event in
134 Tagen
R
Sachsenring
18 Juni
-
21 Juni
Nächster Event in
148 Tagen
25 Juni
-
28 Juni
Nächster Event in
155 Tagen
09 Juli
-
12 Juli
Nächster Event in
169 Tagen
06 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
197 Tagen
13 Aug.
-
16 Aug.
Nächster Event in
204 Tagen
R
Silverstone
27 Aug.
-
30 Aug.
Nächster Event in
218 Tagen
10 Sept.
-
13 Sept.
Nächster Event in
232 Tagen
01 Okt.
-
04 Okt.
Nächster Event in
253 Tagen
15 Okt.
-
18 Okt.
Nächster Event in
267 Tagen
23 Okt.
-
25 Okt.
Nächster Event in
275 Tagen
29 Okt.
-
01 Nov.
Nächster Event in
281 Tagen
12 Nov.
-
15 Nov.
Nächster Event in
295 Tagen
Details anzeigen:

MotoGP Valencia: Jorge Lorenzo bestimmt Trainingsauftakt

geteilte inhalte
kommentare
MotoGP Valencia: Jorge Lorenzo bestimmt Trainingsauftakt
Autor:
06.11.2015, 17:52

Beim Trainingsauftakt zum MotoGP-Saisonfinale in Valencia hat Yamaha-Fahrer Jorge Lorenzo die Bestzeit markiert.

Jorge Lorenzo, Yamaha Factory Racing
Jorge Lorenzo, Yamaha Factory Racing
Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing

Der Spanier umrundete den Circuit Ricardo Tormo in 1:31,111 Minuten und war damit rund zweieinhalb Zehntel schneller als Malaysia-Sieger Dani Pedrosa (Honda). Andrea Iannone (Ducati) belegte – exakt 0,333 Sekunden hinter der Spitze – den dritten Platz.

WM-Spitzenreiter Valentino Rossi (Yamaha) fuhr im Tagesklassement auf Rang vier und blieb seinerseits 0,364 Sekunden hinter seinem einzig verbliebenen Titelrivalen Lorenzo zurück. Marc Marquez (Honda) erzielte Position fünf.

Der Deutsche Stefan Bradl (Aprilia) kam mit Platz 19 nicht über das Mittelfeld hinaus, ließ aber immerhin seinen Gresini-Teamkollegen Alvaro Bautista um knapp ein Zehntel hinter sich. Insgesamt büßte Bradl 1,7 Sekunden auf die Lorenzo-Bestzeit ein.

Nächster Artikel
Alex de Angelis plant MotoGP-Rückkehr im Februar 2016

Vorheriger Artikel

Alex de Angelis plant MotoGP-Rückkehr im Februar 2016

Nächster Artikel

MotoGP-Finale: Jorge Lorenzo auf Pole, Valentino Rossi stürzt

MotoGP-Finale: Jorge Lorenzo auf Pole, Valentino Rossi stürzt
Kommentare laden