Nach Pirro-Sturz: Airbag jetzt auch für Wildcard-Starter Pflicht!

geteilte inhalte
kommentare
Nach Pirro-Sturz: Airbag jetzt auch für Wildcard-Starter Pflicht!
Autor: Sebastian Fränzschky
14.06.2018, 12:10

Seit 2018 sind Airbags vorgeschrieben, doch Wildcard- und Ersatzpiloten waren bisher ausgenommen: Nach Michele Pirros Sturz wurde das Reglement angepasst.

MotoGP-Stammpiloten müssen seit dem Saisonstart in Katar mit Airbag-Kombis fahren. Wildcard- und Ersatzpiloten waren bisher von dieser Regel ausgenommen. Beim Grand Prix in Mugello hätte diese Ausnahmeregel beinahe unschöne Folgen gehabt. Ducati-Testpilot Michele Pirro war ohne Airbag unterwegs und hatte großes Glück, sich bei seinem Horrorsturz nicht ernsthaft verletzt zu haben. Für die Regelverantwortlichen war der Vorfall aber ein Warnsignal. Das Reglement wurde noch vor dem Grand Prix in Barcelona angepasst.

"Alle MotoGP-Wildcard-Piloten müssen das Regelwerk bezüglich der Airbags einhalten und in jeder Session mit einem funktionstüchtigen Airbag unterwegs sein", heißt es in der Mitteilung der Grand-Prix-Kommission. Ab dem Österreich-Grand-Prix gilt das auch für die Wildcard-Fahrer der Moto2 und Moto3.

Etwas freizügiger ist das Regelwerk bei Fahrern, die als Ersatz für einen Stammpiloten einspringen. "Ersatzfahrer müssen ab dem zweiten Wochenende ein Airbag-System verwenden", sagt das angepasste Reglement.

Obwohl jeder MotoGP-Fixstarter zu Beginn jeder Session mit einem funktionierenden Airbag fahren muss, stürzte Cal Crutchlow in Le Mans im Qualifying und musste auf den zusätzlichen Schutz seines Airbags verzichten. Vorausgegangen war ein Sturz im vierten Freien Training.

Im Reglement werden FP4, Q1 und Q2 auf Grund der geringen Zeitabstände als einzelne Session angesehen. Es wird aber empfohlen, die Lederkombi zu wechseln, wenn der Airbag bereits gezündet hat, wie bei Crutchlow in Le Mans.

Neben den Änderungen bezüglich der Airbag-Kombis wurde vereinbart, dass das Reglement in Sachen Reifen angepasst wird. Bereits fix war, dass die Fahrer, die vom Q1 ins Q2 kommen, einen zusätzlichen Hinterreifen erhalten. Jetzt wurde festgelegt, dass diese Fahrer auch einen zusätzlichen Vorderreifen bekommen.

Nächster Artikel
Wildcard von Stefan Bradl für Misano bestätigt

Vorheriger Artikel

Wildcard von Stefan Bradl für Misano bestätigt

Nächster Artikel

Statistik, Wetter, Zeitplan: Alle Infos zur MotoGP in Barcelona

Statistik, Wetter, Zeitplan: Alle Infos zur MotoGP in Barcelona
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Autor Sebastian Fränzschky
Artikelsorte News