MotoGP 2017

Neuer Termin für MotoGP-Rennen am Sachsenring 2017

Der Große Preis von Deutschland der MotoGP auf dem Sachsenring hat nach den jüngsten Umstellungen in den Motorsport-Rennkalendern 2017 einen neuen Termin erhalten.

Das Rennen wurde um 2 Wochen auf den 2. Juli 2017 vorgezogen und wird daher nur eine Woche nach der Dutch-TT in Assen ausgetragen.

Grund für die Verschiebung ist die jüngste Änderung im Kalender der Formel-1-2017, wonach das Motorrad-Rennen in Deutschland und das Formel-1-Rennen in Großbritannien am gleichen Wochenende abgehalten worden wären.

Positiver Nebeneffekt für Fahrer und Teams: Durch die Verschiebung des Deutschland-Grand-Prix verlängert sich die MotoGP-Sommerpause um 2 Wochen.

6 Terminkollisionen zwischen MotoGP und Formel 1

Trotz der Verschiebung des GP Deutschland treffen MotoGP und Formel 1 in der Saison 2017 insgesamt 6 Mal am gleichen Wochenende aufeinander, bewegen sich dabei – mit Ausnahme der Rennen in Silverstone (MotoGP) und Spa-Francorchamps (Formel 1) in unterschiedlichen Zeitzonen.

Der modifizierte MotoGP-Kalender 2017:

TerminAustragungsort
26.03.2017  Losail
09.04.2017  Termas de Río Hondo
23.04.2017  Austin
07.05.2017  Jerez
21.05.2017  Le Mans
04.06.2017  Mugello
11.06.2017  Barcelona
25.06.2017  Assen
02.07.2017  Sachsenring
06.08.2017  Brno
13.08.2017  Spielberg
27.08.2017  Silverstone 
10.09.2017  Misano
24.09.2017  Aragon
15.10.2017  Motegi
22.10.2017  Phillip Island
29.10.2017  Sepang
12.11.2017  Valencia
Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien MotoGP
Artikelsorte News
Tags deutschland, kalender, motogp, sachsenring, termin
Topic MotoGP 2017