Sachsenring 2016 mit dem weltweit zweitgrößten MotoGP-Publikum

geteilte inhalte
kommentare
Sachsenring 2016 mit dem weltweit zweitgrößten MotoGP-Publikum
Stefan Ehlen
Autor: Stefan Ehlen
23.11.2016, 11:21

Der Große Preis von Deutschland auf dem Sachsenring hat in der MotoGP-Saison 2016 den 2. Platz beim Publikumszuspruch belegt.

Start
Cal Crutchlow, Team LCR, Honda; Andrea Dovizioso, Ducati Team; Valentino Rossi, Yamaha Factory Racin
Tito Rabat, Marc VDS Racing, Honda
Andrea Dovizioso, Ducati Team; Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing; Hector Barbera, Avintia Racin

Insgesamt strömten im Sommer 212.411 Zuschauer an die deutsche Rennstrecke bei Hohenstein-Ernstthal, um die Motorrad-WM vor Ort zu verfolgen.

Übertroffen wird dieser Wert nur von der Veranstaltung am Red-Bull-Ring in Spielberg mit über 215.000 Fans auf den Tribünen.

Der Sachsenring ist auch in der MotoGP-Saison 2017 Austragungsort für den Grand Prix von Deutschland. Dann bereits zum 20. Mal in Folge seit 1998. Zudem feiert der Kurs im kommenden Jahr sein 90-jähriges Bestehen.

Nächster MotoGP Artikel
MotoGP-Star Jorge Lorenzo möchte die Rolle von Casey Stoner bei Ducati ausbauen

Previous article

MotoGP-Star Jorge Lorenzo möchte die Rolle von Casey Stoner bei Ducati ausbauen

Next article

Iannone meldet sich vom Jerez-MotoGP-Test nach 1. Tag ab

Iannone meldet sich vom Jerez-MotoGP-Test nach 1. Tag ab
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Event GP Deutschland
Ort Sachsenring
Autor Stefan Ehlen
Artikelsorte News