Suzuki-MotoGP-Pilot Aleix Espargaro mit leichter Fingerfraktur

Bei einem Sturz im zweiten freien Training zum Österreich-GP hat sich Aleix Espargaro den dritten Finger der linken Hand gebrochen.

Der Spanier war auf seiner vierten Runde des zweiten Trainings in Turn 8 gestürzt und suchte das Medical Center auf.

Der Bruch sei dabei aber so gering, dass Espargaro sich vor dem morgigen dritten freien Training erneut den Ärzten präsentieren wird und derzeit noch nicht als Unfit für das Wochenende gemeldet ist. 

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien MotoGP , Motorrad
Veranstaltung GP Österreich
Unterveranstaltung Training, Freitag
Rennstrecke Red Bull Ring
Fahrer Aleix Espargaro
Teams Team Suzuki MotoGP
Artikelsorte News
Tags freitag, motogp, red bull ring, österreich