MotoGP
17 Juli
Event beendet
24 Juli
Event beendet
02 Aug.
Event beendet
14 Aug.
FT3 in
14 Stunden
:
53 Minuten
:
03 Sekunden
R
Spielberg 2
21 Aug.
Nächster Event in
6 Tagen
10 Sept.
Nächster Event in
26 Tagen
R
Misano 2
18 Sept.
Nächster Event in
34 Tagen
25 Sept.
Nächster Event in
41 Tagen
09 Okt.
Nächster Event in
55 Tagen
R
Aragon 1
16 Okt.
Nächster Event in
62 Tagen
R
Aragon 2
23 Okt.
Nächster Event in
69 Tagen
R
Valencia 1
06 Nov.
Nächster Event in
83 Tagen
13 Nov.
Nächster Event in
90 Tagen
R
Portimao
20 Nov.
Nächster Event in
97 Tagen
Details anzeigen:

Vertrag verlängert: Grand Prix von Katar in Losail bis 2031 im MotoGP-Kalender

geteilte inhalte
kommentare
Vertrag verlängert: Grand Prix von Katar in Losail bis 2031 im MotoGP-Kalender
Autor:
07.03.2019, 18:38

Der Grand Prix von Katar auf dem Losail International Circuit wird bis mindestens in die Saison 2031 Teil des Rennkalenders der Motorrad-WM bleiben

Am Sonntag beginnt mit dem Grand Prix von Katar die Saison 2019 der Motorrad-Weltmeisterschaft. Drei Tage vorher wurde die langfristige Zukunft des Rennens im Kalender festgezurrt. Nachdem der Grand Prix von Katar auf dem Losail International Circuit bereits bis einschließlich 2026 vertraglich im MotoGP-Kalender vorgesehen war, hat man nun vorzeitig um fünf weitere Jahre verlängert.

Bis mindestens einschließlich der Saison 2031 wird es demnach Rennen der Motorrad-Weltmeisterschaft auf dem Losail International Circuit nahe Doha geben. Erstmals tauchte der Grand Prix von Katar in der Saison 2004 im MotoGP-Kalender auf. Seither ist er Jahr für Jahr vertreten, wobei er seit 2007 stets den Saisonauftakt markiert. Seit 2008 wird unter Flutlicht gefahren.

Die 2019er-Auflage des Grand Prix von Katar, die am Sonntag über die Bühne geht, ist somit die 16. von insgesamt mindestens 28 Auflagen. Rekordsieger in der Königsklasse sind Casey Stoner und Valentino Rossi mit je vier Siegen.

Fotostrecke:

Mit Bildmaterial von Pramac Racing.

Marquez und Lorenzo sind happy: Honda hat beim Topspeed aufgeholt

Vorheriger Artikel

Marquez und Lorenzo sind happy: Honda hat beim Topspeed aufgeholt

Nächster Artikel

Jorge Lorenzo vor Honda-Debüt: Jedes Motorrad hat Stärken und Schwächen

Jorge Lorenzo vor Honda-Debüt: Jedes Motorrad hat Stärken und Schwächen
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Event Losail
Autor Mario Fritzsche