DTM
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
R
Hockenheim 2
04 Okt.
-
06 Okt.
Nächster Event in
11 Tagen
VLN
07 Sept.
-
07 Sept.
Event beendet
R
VLN 7
28 Sept.
-
28 Sept.
Nächster Event in
5 Tagen
Moto3
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
20 Sept.
-
22 Sept.
Moto2
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
20 Sept.
-
22 Sept.
Rennen in
02 Stunden
:
39 Minuten
:
21 Sekunden
Rallycross-WM
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
R
08 Nov.
-
10 Nov.
Nächster Event in
46 Tagen
WEC
30 Aug.
-
01 Sept.
Event beendet
04 Okt.
-
06 Okt.
Nächster Event in
11 Tagen
Superbike-WM
R
11 Okt.
-
13 Okt.
Nächster Event in
18 Tagen
24 Okt.
-
26 Okt.
Nächster Event in
31 Tagen
Rallye-WM
22 Aug.
-
25 Aug.
Event beendet
03 Okt.
-
06 Okt.
Nächster Event in
10 Tagen
NASCAR Cup
19 Sept.
-
21 Sept.
Event beendet
27 Sept.
-
29 Sept.
Nächster Event in
4 Tagen
MotoGP
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
20 Sept.
-
22 Sept.
Rennen in
01 Stunden
:
09 Minuten
:
21 Sekunden
ELMS
30 Aug.
-
01 Sept.
Event beendet
20 Sept.
-
22 Sept.
Rennen in
00 Stunden
:
39 Minuten
:
21 Sekunden
IndyCar
30 Aug.
-
01 Sept.
Event beendet
20 Sept.
-
22 Sept.
Rennen in
09 Stunden
:
09 Minuten
:
21 Sekunden
Formel 3
05 Sept.
-
08 Sept.
Event beendet
R
Sotschi
26 Sept.
-
29 Sept.
Nächster Event in
3 Tagen
Formel 2
05 Sept.
-
08 Sept.
Event beendet
R
Sotschi
26 Sept.
-
29 Sept.
Nächster Event in
3 Tagen
Formel 1
29 Aug.
-
01 Sept.
Event beendet
19 Sept.
-
22 Sept.
Rennen in
02 Stunden
:
19 Minuten
:
21 Sekunden
WTCR
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
R
Suzuka
25 Okt.
-
27 Okt.
Nächster Event in
32 Tagen
Details anzeigen:

Macau: Eines der gefährlichsten Motorrad-Rennen der Welt

geteilte inhalte
kommentare
Macau: Eines der gefährlichsten Motorrad-Rennen der Welt
Autor:
18.11.2015, 17:26

Der 49. Motorrad-Grand-Prix in Macau: Wir blicken voraus auf das Rennen der Zweirad-Helden beim Motorsport-Spektakel auf dem Guia Circuit.

Motorräder in Macau
Motorrad in Macau

Und dieses Rennen zählt zu den gefährlichsten im Motorradsport. Denn es gleicht dem sprichwörtlichen Ritt auf der Rasierklinge – auf sechs Kilometern und ständig zwischen Leitplanken, bei Geschwindigkeiten von über 250 km/h.

Deshalb reisen nur die mutigsten Motorradfahrer der Welt nach Macau. Viele von ihnen schon seit etlichen Jahren. Immer auf der Suche nach einem der größten Kicks ihres Sports – nach Kratzspuren an Kombi und Helm vom Vorbeischrammen an den Leitplanken.

Am besten hat diese Aufgabe im vergangenen Jahr Stuart Easton gemeistert. Der Macau-Titelverteidiger startet in dieser Saison mit der Startnummer 1 und steuert eine Yamaha über den Straßenkurs.

Ebenfalls wieder dabei ist Eastons britischer Landsmann Michael Rutter, dieses Mal auf einer BMW für das Penz13.com-Team. Und sein Ziel ist klar: Nach bereits acht Siegen (!) in Macau soll in diesem Jahr der neunte Erfolg her. Easton hingegen fährt um Sieg Nummer fünf.

 

Auch Ian Hutchinson (Kawasaki) hat in Macau schon gewonnen – 2013, und das, nachdem seine Karriere aufgrund eines schweren Unfalls und einer langen Rekonvaleszenz schon zu Ende schien. Doch „Hutch“ kämpfte sich zurück aufs Bike und siegte in Macau.

Viele seiner britischen Fahrerkollegen würden es ihm gern gleichtun. Traditionell wird die Starterliste in Macau von britischen Motorradpiloten dominiert. 17 von insgesamt 32 Fahrern stammen aus dem Vereinigten Königreich.

Didier Grams (BMW) aus dem Saiger-Rennstall vertritt die deutschen Farben, Herve Gantner (BMW) im Penz13.com-Team die der Schweiz. Der Österreicher Horst Saiger (Kawasaki) wiederum fährt für seine gleichnamige Mannschaft.

Das Programm sieht eine Qualifikation am Freitag vor, am Samstag folgt dann der 49. Motorrad-Grand-Prix von Macau mit einem Rennen über zwölf Runden.

Nächster Artikel

Nächster Artikel

GP Macau: BMW-Fahrer Martin Jessopp auf der Pole-Position

GP Macau: BMW-Fahrer Martin Jessopp auf der Pole-Position
Kommentare laden