NASCAR Cup
NASCAR Cup
08 Feb.
-
09 Feb.
Event beendet
08 Feb.
-
17 Feb.
Event beendet
21 Feb.
-
23 Feb.
Rennen in
22 Stunden
:
06 Minuten
:
25 Sekunden
R
Fontana
28 Feb.
-
01 März
Nächster Event in
5 Tagen
R
Phoenix
06 März
-
08 März
Nächster Event in
12 Tagen
R
Atlanta
13 März
-
15 März
Nächster Event in
19 Tagen
R
Homestead
20 März
-
22 März
Nächster Event in
26 Tagen
R
Fort Worth
27 März
-
29 März
Nächster Event in
33 Tagen
R
Bristol
03 Apr.
-
05 Apr.
Nächster Event in
40 Tagen
R
Richmond
17 Apr.
-
19 Apr.
Nächster Event in
54 Tagen
R
Talladega
24 Apr.
-
26 Apr.
Nächster Event in
61 Tagen
R
01 Mai
-
03 Mai
Nächster Event in
68 Tagen
R
Martinsville
07 Mai
-
09 Mai
Nächster Event in
74 Tagen
R
All-Star-Race
15 Mai
-
16 Mai
Nächster Event in
82 Tagen
R
Charlotte
22 Mai
-
24 Mai
Nächster Event in
89 Tagen
R
Kansas City
29 Mai
-
31 Mai
Nächster Event in
96 Tagen
R
Brooklyn
05 Juni
-
07 Juni
Nächster Event in
103 Tagen
R
12 Juni
-
14 Juni
Nächster Event in
110 Tagen
R
Chicago
19 Juni
-
21 Juni
Nächster Event in
117 Tagen
R
26 Juni
-
28 Juni
Nächster Event in
124 Tagen
R
Indianapolis
03 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
131 Tagen
R
09 Juli
-
11 Juli
Nächster Event in
137 Tagen
R
17 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
145 Tagen
R
Brooklyn 2
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
166 Tagen
R
Watkins Glen
14 Aug.
-
16 Aug.
Nächster Event in
173 Tagen
R
Dover 2
21 Aug.
-
23 Aug.
Nächster Event in
180 Tagen
R
Daytona 2
27 Aug.
-
29 Aug.
Nächster Event in
186 Tagen
R
Darlington
04 Sept.
-
06 Sept.
Nächster Event in
194 Tagen
R
Richmond 2
10 Sept.
-
12 Sept.
Nächster Event in
200 Tagen
R
Bristol 2
17 Sept.
-
19 Sept.
Nächster Event in
207 Tagen
R
Las Vegas 2
25 Sept.
-
27 Sept.
Nächster Event in
215 Tagen
R
Talladega 2
02 Okt.
-
04 Okt.
Nächster Event in
222 Tagen
R
Charlotte Roval
09 Okt.
-
11 Okt.
Nächster Event in
229 Tagen
R
Kansas City 2
16 Okt.
-
18 Okt.
Nächster Event in
236 Tagen
R
Fort Worth 2
23 Okt.
-
25 Okt.
Nächster Event in
243 Tagen
R
Martinsville 2
30 Okt.
-
01 Nov.
Nächster Event in
250 Tagen
R
Phoenix 2
06 Nov.
-
08 Nov.
Nächster Event in
257 Tagen
Details anzeigen:
United States
Event

Indianapolis (2016)

Vereinigte Staaten Indianapolis Motor Speedway
22 Juli - 24 Juli
Event beendet

Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
9 Artikel
Alle Filter löschen
Indianapolis
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...

Aktuelle news

Raster
Liste

Video: Die Highlights des NASCAR-Rennens in Indianapolis

Zahlreiche Unfälle, die Siegfahrt von Kyle Busch und die „doppelte“ Ehrenrunde mit Jeff Gordon und Tony Stewart: Hier sind die Video-Highlights zum NASCAR-Rennen in Indianapolis!

NASCAR in Indianapolis: Das Ergebnis des Brickyard 400 in Bildern

In dieser Reihenfolge kamen die 40 NASCAR Sprint-Cup-Piloten beim längsten Brickyard 400 der Geschichte nach letzten Endes 425 Meilen ins Ziel!

Kyle Busch dominiert Brickyard 400 und schreibt NASCAR-Geschichte

Kyle Buschs Dominanz am Indianapolis-Wochenende gipfelt im Sieg beim Brickyard 400 – Turbulente Schlussphase – Emotionale Auslaufrunde für Tony Stewart und Jeff Gordon.

NASCAR Indianapolis: Kyle Busch holt Pole-Position zum Brickyard 400

Das Qualifying zum Brickyard 400 in Indianapolis sieht Kyle Busch auf der Pole-Position und Tony Stewart beim Abschied zu Hause auf Startplatz drei – Jeff Gordon beim Comeback im Mittelfeld.

Indy-Auftakt: Kyle Busch mit Dreher und Bestzeit, Jeff Gordon mit Comeback

Kyle Busch mit Dreher und Tagesbestzeit am NASCAR-Freitag in Indianapolis – Jeff Gordon kurbelt Ticketverkauf an und fährt in erster Session als Ersatz für Dale Earnhardt Jr. in die Top 10.

Chase Elliott: Comeback von Jeff Gordon "anders, aber aufregend"

Das überraschende NASCAR-Comeback von Jeff Gordon an diesem Wochenende in Indianapolis wird nicht nur für die Fans des Kaliforniers, sondern auch für dessen Nachfolger Chase Elliott eine Umgewöhnung.

Offiziell: Jeff Gordon gibt NASCAR-Comeback in Indianapolis

Weil Dale Earnhardt Jr. mit Gleichgewichtsstörungen und Übelkeit mindestens zwei weitere Wochen ausfällt, fährt Jeff Gordon in Indianapolis und Pocono den Hendrick-Chevrolet mit der Startnummer 88.

Nochmals gegen Jeff Gordon fahren? Tony Stewart: „Nichts lieber als das“

NASCAR-Superstar Tony Stewart würde sich darüber freuen, auf seiner „Abschiedstournee“ 2016 noch einmal gegen seinen langjährigen Rivalen Jeff Gordon antreten zu können.

NASCAR Indianapolis: Jeff Gordon steht als Ersatzfahrer für Dale Earnhardt Jr. bereit

Sollte Dale Earnhardt Jr. auch am kommenden Wochenende noch über Kopfschmerzen klagen, würde der zurückgetretene Jeff Gordon ein überraschendes NASCAR-Comeback geben.