Charlotte Motor Speedway ist "herausragendste Anlage des Jahres"

Der Charlotte Motor Speedway in Concord, North Carolina, bekam bei der Performance Racing Industry Trade Show in Indianapolis den Preis als "Outstanding Facility of the Year”.

"Der Charlotte Motor Speedway ist schon seit Langem ein Wegbereiter für Innovationen bei der Entwicklung von Rennstrecken", sagte der Direktor und Präsident des National Speedway Directory Publisher, Timothy Frost.

Auf dem Speedway, einem "der unterhaltsamsten Schauplätze der Welt", und seinem angeschlossenen Dirt Track und zMax Dragway gastiert an 3 Wochenenden im Jahr die NASCAR, 2 Mal die NHRA und 2 Mal die World of Outlaws. Außerdem gibt es verschiedene Automessen und jedes Jahr an Weihnachten eine Lichtershow.

"Wir freuen uns, den Preis "Outstanding Facility of the Year" zu bekommen", sagte Shaun Johnson, der Geschäftsführer des CMS. “Das gesamte Team des Charlotte Motor Speedway arbeitet hart, um unseren Fans und den Rennfahrern eine breite Palette an Spaß und Aufrgenung zu ermöglichen."

Im vergangenen Jahr bekam der Daytona International Speedway die Auszeichnung, 2014 war es der National Corvette Museum Motorsports Park, 2013 der Indianapolis Motor Speedway.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien NASCAR Cup , NASCAR Xfinity , NASCAR Truck , NHRA
Artikelsorte News
Tags charlotte, nascar