Monster Energy ist neuer NASCAR-Titelsponsor

Monster Energy hat sich gegen die Konkurrenz durchgesetzt und ist neuer Titelsponsor der höchsten NASCAR-Liga.

"Monster wird mit den Fans interagieren wie kein Unternehmen zuvor", sagte NASCAR-Geschäftsführer Brian France. "Wir haben einen Vertrag über mehrere Jahre und mit weiteren Optionen geschlossen."

Wie die höchste NASCAR-Liga in Zukunft heißen wird, ist jedoch noch nicht bekannt. Auch das Logo wurde noch nicht veröffentlicht.

"Monster Energy ist ein Unternehmen, das Begeisterung und Enthusiasmus verkörpert. Werte, die genau zu NASCAR passen."

Monster-Energy-Geschäftsführer Rodney Sacks kommentierte den Vertragsabschluss: "Monster Energy hat sich in der Geschichte des Motorsports etabliert. Wir sind ganz aufgeregt, diesen historischen Schritt zu machen."

"Unsere Marke passt gut zu diesem Sport und seinen Top-Athleten. Wir freuen uns darauf, mit den Millionen von leidenschaftlichen NASCAR-Fans zu interagieren und das jede Woche."

Fahrer befürworten den Deal

Gegenüber Motorsport.com sagte der aktuelle NASCAR-Champion Jimmie Johnson, die Neuigkeiten seien "großartig".

Bildergalerie: Das NASCAR-Finale 2016

Er fügte hinzu: "Ich verfolge auch andere actionreiche Sportarten und sehe, wie Monster Energy sich um das jüngere Publikum kümmert. Ich glaube, es passt wirklich gut. Ich freue mich auf ihre Arbeit."

Auch Denny Hamlin äußerte sich: "Ich glaube, es ist für uns etwas ganz Großes. Wichtig ist, dass es uns Sicherheit bietet. Die Unternehmen glauben an die Plattform, die NASCAR im Bezug auf das Marketing bietet."

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien NASCAR Cup
Fahrer Jimmie Johnson , Denny Hamlin
Artikelsorte News
Tags monster energy, nascar, titelsponsor