NASCAR-Superstar Dale Earnhardt Jr. wird TV-Experte

geteilte inhalte
kommentare
NASCAR-Superstar Dale Earnhardt Jr. wird TV-Experte
Lee Spencer
Autor: Lee Spencer
Übersetzung: Stefan Ehlen
24.07.2017, 14:23

Nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn als NASCAR-Rennfahrer tritt Dale Earnhardt Jr. eine neue Rolle beim US-amerikanischen TV-Sender NBC an.

Dale Earnhardt Jr., Hendrick Motorsports Chevrolet
Dale Earnhardt Jr., Hendrick Motorsports Chevrolet
Dale Earnhardt Jr., Hendrick Motorsports Chevrolet
Dale Earnhardt Jr., Hendrick Motorsports Chevrolet
Dale Earnhardt Jr., Hendrick Motorsports Chevrolet

Laut Sport Business Daily hat Earnhardt Jr. einen mehrjährigen Vertrag unterschrieben. In welcher Funktion der NASCAR-Publikumsliebling dann genau eingesetzt wird, ist allerdings noch offen.

Earnhardt Jr. hatte im April 2017 sein Karriereende angekündigt. Nach der NASCAR-Saison 2017 wird er nicht mehr als Stammfahrer im US-amerikanischen Ovalsport antreten.

Der 42-Jährige kann auf über 600 Rennen im NASCAR-Cup zurückblicken. In seinen 19 Jahren in der NASCAR-Topklasse erzielte Earnhardt Jr. insgesamt 26 Siege.

Sein Hendrick-Chevrolet mit der Startnummer 88 übernimmt in der NASCAR-Saison 2018 Alex Bowman, der Earnhardt Jr. bereits 2016 während dessen Verletzungsauszeit vertreten hatte.

Nächster NASCAR Cup Artikel
NASCAR in Indianapolis: Kasey Kahne gewinnt dramatisches Brickyard 400

Previous article

NASCAR in Indianapolis: Kasey Kahne gewinnt dramatisches Brickyard 400

Next article

NASCAR-Kommentar: Es ist Zeit für Abschaffung der Overtime-Regel

NASCAR-Kommentar: Es ist Zeit für Abschaffung der Overtime-Regel
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie NASCAR Cup
Fahrer Dale Earnhardt Jr.
Autor Lee Spencer
Artikelsorte News