NASCAR Cup
NASCAR Cup
08 Feb.
-
09 Feb.
Event beendet
08 Feb.
-
17 Feb.
Event beendet
21 Feb.
-
23 Feb.
Event beendet
R
Fontana
28 Feb.
-
01 März
1. Training in
3 Tagen
R
Phoenix
06 März
-
08 März
Nächster Event in
10 Tagen
R
Atlanta
13 März
-
15 März
Nächster Event in
17 Tagen
R
Homestead
20 März
-
22 März
Nächster Event in
24 Tagen
R
Fort Worth
27 März
-
29 März
Nächster Event in
31 Tagen
R
Bristol
03 Apr.
-
05 Apr.
Nächster Event in
38 Tagen
R
Richmond
17 Apr.
-
19 Apr.
Nächster Event in
52 Tagen
R
Talladega
24 Apr.
-
26 Apr.
Nächster Event in
59 Tagen
R
01 Mai
-
03 Mai
Nächster Event in
66 Tagen
R
Martinsville
07 Mai
-
09 Mai
Nächster Event in
72 Tagen
R
All-Star-Race
15 Mai
-
16 Mai
Nächster Event in
80 Tagen
R
Charlotte
22 Mai
-
24 Mai
Nächster Event in
87 Tagen
R
Kansas City
29 Mai
-
31 Mai
Nächster Event in
94 Tagen
R
Brooklyn
05 Juni
-
07 Juni
Nächster Event in
101 Tagen
R
12 Juni
-
14 Juni
Nächster Event in
108 Tagen
R
Chicago
19 Juni
-
21 Juni
Nächster Event in
115 Tagen
R
26 Juni
-
28 Juni
Nächster Event in
122 Tagen
R
Indianapolis
03 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
129 Tagen
R
09 Juli
-
11 Juli
Nächster Event in
135 Tagen
R
17 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
143 Tagen
R
Brooklyn 2
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
164 Tagen
R
Watkins Glen
14 Aug.
-
16 Aug.
Nächster Event in
171 Tagen
R
Dover 2
21 Aug.
-
23 Aug.
Nächster Event in
178 Tagen
R
Daytona 2
27 Aug.
-
29 Aug.
Nächster Event in
184 Tagen
R
Darlington
04 Sept.
-
06 Sept.
Nächster Event in
192 Tagen
R
Richmond 2
10 Sept.
-
12 Sept.
Nächster Event in
198 Tagen
R
Bristol 2
17 Sept.
-
19 Sept.
Nächster Event in
205 Tagen
R
Las Vegas 2
25 Sept.
-
27 Sept.
Nächster Event in
213 Tagen
R
Talladega 2
02 Okt.
-
04 Okt.
Nächster Event in
220 Tagen
R
Charlotte Roval
09 Okt.
-
11 Okt.
Nächster Event in
227 Tagen
R
Kansas City 2
16 Okt.
-
18 Okt.
Nächster Event in
234 Tagen
R
Fort Worth 2
23 Okt.
-
25 Okt.
Nächster Event in
241 Tagen
R
Martinsville 2
30 Okt.
-
01 Nov.
Nächster Event in
248 Tagen
R
Phoenix 2
06 Nov.
-
08 Nov.
Nächster Event in
255 Tagen
Details anzeigen:

NASCAR zurück in Daytona – mit Regen

geteilte inhalte
kommentare
NASCAR zurück in Daytona – mit Regen
Autor:
30.06.2016, 23:25

Regenfälle lassen die beiden NASCAR Sprint-Cup-Trainings zum Coke Zero 400 in Daytona ausfallen – Qualifying am Freitag, Rennen Samstagnacht.

Denny Hamlin, Joe Gibbs Racing, Toyota
Tony Stewart, Stewart-Haas Racing, Chevrolet
Jamie McMurray, Chip Ganassi Racing, Chevrolet; Kyle Larson, Chip Ganassi Racing, Chevrolet; Ricky S
Matt Kenseth, Joe Gibbs Racing, Toyota; Kyle Busch, Joe Gibbs Racing, Toyota
Jamie McMurray, Chip Ganassi Racing, Chevrolet; Denny Hamlin, Joe Gibbs Racing, Toyota

So traditionell wie die NASCAR-Saison in Daytona beginnt, so traditionell ist Daytona auch die erste Strecke, die im Saisonverlauf zum zweiten Mal angesteuert wird. An diesem Wochenende ist es wieder soweit: das Samstagabend unter Flutlicht ausgetragene Coke Zero 400 steht an.

Die beiden Freien Trainings finden am Juli-Termin in Daytona traditionell bereits am Donnerstag statt. Diesmal jedoch hatte das Wetter etwas dagegen. Sowohl das erste Freie Training als auch das Abschlusstraining (beide jeweils auf 55 Minuten angesetzt) fielen dem Regen zum Opfer.

Fotos: NASCAR in Daytona

In der ersten Session hatten kurz vor Beginn der Niederschläge lediglich acht der 41 Piloten eine (nicht repräsentative) Zeit gesetzt. Dieses Training wurde daher ebenso wenig gewertet wie das Abschlusstraining, das trotz intensiver Versuche, das 2,5-Meilen-Oval zu trocknen, gar nicht erst unter die Räder genommen werden konnte.

NASCAR auf Superspeedways: Alle Restrictor-Plate-Sieger seit 2005

Das Qualifying zum Coke Zero 400 geht am Freitag ab 22:10 Uhr MESZ über die Bühne. Das Rennen über eine Distanz von 160 Runden wird in der Nacht von Samstag auf Sonntag kurz nach 2:00 Uhr MESZ gestartet. Allerdings ist laut aktuellem Stand der Wettervorhersage auch an diesen beiden Tagen mit vereinzelten Regenschauern zu rechnen.

Nächster Artikel
"Smoke on Fire": Tony Stewart und seine Achterbahnfahrt

Vorheriger Artikel

"Smoke on Fire": Tony Stewart und seine Achterbahnfahrt

Nächster Artikel

NASCAR Daytona: Greg Biffle beendet Qualifying-Durststrecke

NASCAR Daytona: Greg Biffle beendet Qualifying-Durststrecke
Kommentare laden