Regen in Chicago: Qualifying zum NASCAR Chase-Auftakt abgesagt

geteilte inhalte
kommentare
Regen in Chicago: Qualifying zum NASCAR Chase-Auftakt abgesagt
Autor: Mario Fritzsche
16.09.2016, 19:13

Das 1. Playoff-Rennen im Kampf um den Titel des NASCAR Sprint-Cup-Champions 2016 beginnt in der Reihenfolge der aktuellen Chase-Setzliste sowie Owner-Wertung.

Die 16 Chase-Teilnehmer 2016: Kyle Busch, Tony Stewart, Kurt Busch, Joey Logano, Carl Edwards, Denny
Sprint-Cup-Logo im Regen
Trophäe und Chase-Grid: NASCAR Sprint-Cup
Chase 2016: Round of 16
Chase 2016: Round of 12
Chase 2016: Round of 8
Chase 2016: Championship Round

Auf dem Chicagoland Speedway in Joliet (Illinois) beginnt an diesem Wochenende der Titelkampf in der NASCAR-Topliga Sprint-Cup. Doch wie schon in den Jahren 2014 und 2015 an gleicher Stelle gibt es für dieses 1. von insgesamt 10 Chase-Rennen kein Qualifying. Grund dafür ist wieder einmal das Wetter.

Fotos: Chase Media-Day in Chicago

Anhaltende Regenfälle hatten am Freitag zunächst zur Folge, dass das 1. Freie Training nicht wie geplant stattfinden konnte. Weil auch für die kommenden Stunden kein Ende des Niederschlags in Sicht ist, hat NASCAR das Qualifying im Voraus abgesagt. Die Startaufstellung für das Teenage Mutant Ninja Turtles 400 ergibt sich aus der aktuellen Chase-Setzliste (Startplätze 1 bis 16) sowie der aktuellen Owner-Wertung (Startplätze 17 bis 40).

Somit geht Titelverteidiger Kyle Busch (Gibbs-Toyota) vom besten Startplatz ins Auftaktrennen des Chase 2016. Neben Busch nimmt Brad Keselowski (Penske-Ford) in der 1. Startreihe Aufstellung. Diese beiden Fahrer stehen dank ihrer jeweils 4 Saisonsiege mit je 2012 Punkten an der Spitze der aktuellen Chase-Setzliste. Die Startplätze 3 bis 16 werden ebenfalls in der aktuellen Chase-Reihenfolge vergeben.

Das Feld der Fahrer, die keine Chance auf den Titel 2016 haben, wird am Sonntag auf Startplatz 17 von Alex Bowman (Hendrick-Chevrolet) angeführt. Er vertritt an diesem und auch am kommenden Wochenende in Loudon den bis Saisonende außer Gefecht gesetzten Dale Earnhardt Jr. In 2 Wochen in Dover sitzt wieder Jeff Gordon im Hendrick-Chevrolet von "Junior".

Die komplette Startaufstellung in Chicago

Der Start zum Teenage Mutant Ninja Turtles 400 auf dem Chicagoland Speedway erfolgt am Sonntag gegen 20:45 Uhr MESZ.

Nächster NASCAR Cup Artikel
NASCAR Chase-Vorschau 2016: Die Regeln

Previous article

NASCAR Chase-Vorschau 2016: Die Regeln

Next article

Die Paint-Schemes der 16 Chase-Teilnehmer in Chicago

Die Paint-Schemes der 16 Chase-Teilnehmer in Chicago
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie NASCAR Cup
Event Chicago
Ort Chicagoland Speedway
Autor Mario Fritzsche
Artikelsorte News