DTM
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
VLN
12 Okt.
-
12 Okt.
Event beendet
R
VLN 9
26 Okt.
-
26 Okt.
Nächster Event in
7 Tagen
Moto3
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
18 Okt.
-
20 Okt.
3. Training in
18 Stunden
:
00 Minuten
:
44 Sekunden
Moto2
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
18 Okt.
-
20 Okt.
3. Training in
18 Stunden
:
55 Minuten
:
44 Sekunden
Rallycross-WM
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
R
08 Nov.
-
10 Nov.
Nächster Event in
20 Tagen
Formel E
R
22 Nov.
-
23 Nov.
Nächster Event in
34 Tagen
R
Santiago
17 Jan.
-
18 Jan.
Nächster Event in
90 Tagen
WEC
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
R
4h Schanghai
08 Nov.
-
10 Nov.
Nächster Event in
20 Tagen
Superbike-WM
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
1. Freies Training in
6 Tagen
Rallye-WM
03 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
27 Okt.
Nächster Event in
5 Tagen
NASCAR Cup
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
R
Kansas City 2
18 Okt.
-
20 Okt.
1. Training in
14 Stunden
:
05 Minuten
:
44 Sekunden
MotoGP
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
18 Okt.
-
20 Okt.
2. Training in
00 Stunden
:
05 Minuten
:
44 Sekunden
ELMS
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
R
4h Portimao
25 Okt.
-
27 Okt.
Nächster Event in
6 Tagen
IndyCar
30 Aug.
-
01 Sept.
Event beendet
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
Formel 3
05 Sept.
-
08 Sept.
Event beendet
26 Sept.
-
29 Sept.
Event beendet
Formel 2
26 Sept.
-
29 Sept.
Event beendet
R
Abu Dhabi
28 Nov.
-
01 Dez.
Nächster Event in
40 Tagen
Formel 1
10 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
R
Mexiko-Stadt
24 Okt.
-
27 Okt.
1. Training in
7 Tagen
WTCR
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
R
Suzuka
25 Okt.
-
27 Okt.
Nächster Event in
6 Tagen
Details anzeigen:

Europäische NASCAR-Rennserie zeigt neues Autodesign für 2016

geteilte inhalte
kommentare
Europäische NASCAR-Rennserie zeigt neues Autodesign für 2016
Autor:
Übersetzung: Stefan Ehlen
02.10.2015, 20:51

Die NASCAR Whelen Euroserie hat ihr Fahrzeug für die Rennsaison 2016 vorgestellt.

Der Chevrolet für die Saison 2016
Der Chevrolet für die Saison 2016
Der Chevrolet für die Saison 2016
Der Chevrolet für die Saison 2016

„Mit diesem Auto“, verspricht Serienchef Jerome Galpin, „machen wir den nächsten Schritt.“

Der neue Rennwagen ähnelt den bekannten Vorbildern aus der US-amerikanischen NASCAR und wurde für die Saison 2016 nochmals modifiziert.

Das Chassis präsentiert sich aufgeräumt, außerdem haben die Verantwortlichen neue Sicherheitselemente verbaut.

„Wir sind stolz auf dieses neue Fahrzeug“, sagt Galpin. „Wir verbessern es immer mehr, damit unsere Rennserie die kosteneffizienteste in ganz Europa bleiben kann.“

Die NASCAR Whelen Euroserie besteht seit 2009. Der Champion der vergangenen Saison, Anthony Kumpen, erhielt als Preis für den Gesamtsieg einige Gaststarts in der „zweiten Liga“ der US-amerikanischen NASCAR-Mutterserie.

Nächster Artikel

Nächster Artikel

Die Söhne: Lauda und Hunt als Teamkollegen

Die Söhne: Lauda und Hunt als Teamkollegen
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie NASCAR Euro
Autor Nick DeGroot