VLN
12 Okt.
-
12 Okt.
Event beendet
26 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Moto3
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Moto2
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Rallycross-WM
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
Formel E
23 Nov.
-
23 Nov.
Event beendet
17 Jan.
-
18 Jan.
Nächster Event in
38 Tagen
WEC
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
12 Dez.
-
14 Dez.
1. Training in
3 Tagen
Superbike-WM
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Rallye-WM
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
NASCAR Cup
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
MotoGP
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
ELMS
25 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
Formel 2
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
Formel 1
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
WTCR
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
R
Sepang
13 Dez.
-
15 Dez.
1. Freies Training in
4 Tagen
Details anzeigen:

Durch Drogentest gefallen: NASCAR sperrt Xfinity-Sieger

geteilte inhalte
kommentare
Durch Drogentest gefallen: NASCAR sperrt Xfinity-Sieger
Autor:
Co-Autor: Jim Utter
02.05.2018, 17:08

Xfinity-Gewinner Spencer Gallagher wurde von der NASCAR auf unbestimmte Zeit suspendiert, weil ein Drogentest positiv ausfiel - Der Schuldige zeigt Reue

Spencer Gallagher, GMS Racing Chevrolet
Spencer Gallagher, GMS Racing Chevrolet
Spencer Gallagher, GMS Racing Chevrolet and Cole Custer, Stewart-Haas Racing Ford
Spencer Gallagher, GMS Racing Chevrolet

Weil er durch einen Drogentest der NASCAR gefallen ist, wurde Xfinity-Sieger Spencer Gallagher von der Serie auf unbestimmte Zeit ausgeschlossen. Der 28-Jährige hatte erst am vergangenen Wochenende in Talladega sein erstes Xfinity-Rennen gewonnen, doch die neuesten Entwicklungen dürften den jüngsten Erfolg natürlich überschatten.

NASCAR informierte am Mittwoch darüber, dass Gallagher gegen die Anti-Drogen-Richtlinie verstoßen habe und sich bereit erklärt, am Programm "Road to Recovery" teilzunehmen. Eigentlich wäre Gallagher durch seinen Sieg für die Teilnahme am Dash4Cash-Bonus von 100.000 US-Dollar in Dover am kommenden Wochenende berechtigt gewesen, doch diese Berechtigung wurde ihm entzogen.

"Mein NASCAR-Drogentest war neulich positiv, was gegen die Anti-Drogen-Richtlinie der NASCAR verstößt", gibt der Amerikaner in einem Statement zu. "Ich möchte jedem in der NASCAR-Gemeinschaft versichern, dass dieser einmalige Beurteilungsfehler nie wieder vorkommen wird."

Zudem entschuldigt sich Gallagher bei seinem Team, der NASCAR, Chevrolet und seinen Fans dafür, "dass ich sie enttäuscht habe. Ich habe nicht das Verhalten an den Tag gelegt, das man von mir erwartet hat. Ich verspreche allen hier, dass ich alles machen werde, um das richtigzustellen."

Sein Team GMS betont in einem eigenen Statement, dass man die NASCAR-Richtlinien vollkommen unterstütze und ein solches Verhalten nicht dulde. Einen Ersatzfahrer für den gesperrten Gallagher werde man in Kürze bekanntgeben.

Nächster Artikel
Irres NASCAR-Finish in Daytona: Sieg mit 0,000 Sekunden Vorsprung

Vorheriger Artikel

Irres NASCAR-Finish in Daytona: Sieg mit 0,000 Sekunden Vorsprung

Nächster Artikel

Bildergalerie: Toyota Supra für NASCAR Xfinity-Serie 2019

Bildergalerie: Toyota Supra für NASCAR Xfinity-Serie 2019
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie NASCAR Xfinity
Fahrer Spencer Gallagher
Teams GMS Racing
Autor Norman Fischer