DTM
01 Aug.
Event beendet
R
Lausitzring
14 Aug.
FT1 in
3 Tagen
Superbike-WM
R
28 Aug.
Nächster Event in
17 Tagen
WEC
13 Aug.
FT1 in
2 Tagen
R
8h Bahrain
19 Nov.
Nächster Event in
100 Tagen
Formel E
09 Aug.
Event beendet
R
Berlin 5
12 Aug.
Rallycross-WM
R
20 Aug.
Nächster Event in
9 Tagen
18 Sept.
Nächster Event in
38 Tagen
Moto2
07 Aug.
Event beendet
R
Spielberg 1
14 Aug.
FT1 in
3 Tagen
Moto3
07 Aug.
Event beendet
R
Spielberg 1
14 Aug.
FT1 in
3 Tagen
VLN
01 Aug.
Event beendet
R
VLN 5
29 Aug.
Nächster Event in
18 Tagen
E-Sport
08 Juni
Event beendet
Rallye-WM
R
Estland
04 Sept.
Nächster Event in
24 Tagen
R
Türkei
18 Sept.
Nächster Event in
38 Tagen
NASCAR Cup
R
Daytona Rundkurs
16 Aug.
Rennen in
5 Tagen
Formel 1
R
Barcelona
14 Aug.
FT1 in
3 Tagen
Formel 2
R
Barcelona
14 Aug.
Training in
3 Tagen
Formel 3
R
Barcelona
14 Aug.
Training in
3 Tagen
IndyCar
17 Juli
Event beendet
21 Aug.
Nächster Event in
10 Tagen
24h Le Mans
12 Sept.
Nächster Event in
32 Tagen
ELMS
07 Aug.
Event beendet
R
4h Le Castellet
27 Aug.
Nächster Event in
16 Tagen
MotoGP
02 Aug.
Event beendet
R
Spielberg 1
14 Aug.
FT1 in
3 Tagen
WTCR
11 Sept.
Nächster Event in
31 Tagen
24 Sept.
Nächster Event in
44 Tagen
Details anzeigen:

Léna Buhler mit Drivex in der spanischen F4

geteilte inhalte
kommentare
Léna Buhler mit Drivex in der spanischen F4
Autor:
, Motorsport.com Switzerland
Übersetzung: Michael Bieri, Motorsport.com Switzerland
28.02.2020, 23:50

Die 22jährige Schweizerin aus Yverdon wird mit dem spanischen Team ihre erste Saison im Automobilrennsport absolvieren.

Nachdem sich Léna Buhler 2019 mit dem dritten Rang in der Gesamtwertung gleichzeitig den Titel der schnellsten Frau in der Schweizer Kartmeisterschaft geholt hatte, entschied sie sich für die kommende Saison zum Wechsel in den Automobilrennsport. Ihre Wahl fiel dabei auf die spanische Formel-4-Meisterschaft.

Die Schweizerin, die im Verlaufe des letzten Jahres bereits mehrfach Testfahrten mit einem Formel-Wagen absolviert hatte, wird dabei für das Team Drivex an den Start gehen.

Weiterlesen:

Fotostrecke
Liste

Léna Buhler, Drivex Team

Léna Buhler, Drivex Team
1/4

Léna Buhler, Drivex Team

Léna Buhler, Drivex Team
2/4

Léna Buhler, Drivex Team

Léna Buhler, Drivex Team
3/4

Léna Buhler, Drivex Team

Léna Buhler, Drivex Team
4/4

Das Team aus Madrid hatte in der vergangenen Saison mit dem Argentinier Franco Colapinto den Titel in der spanischen Meisterschaft geholt. Mit der jungen Russin Irina Sodarkova, die im kommenden Jahr die W Series bestreiten wird, hatte das Team bereits damals eine Frau in ihrem Line-Up.

Léna Buhler ist vergleichsweise spät zum Motorsport gekommen – erst im Alter von 18 Jahren bestritt sie ihre ersten Kart-Rennen, nachdem sie zuvor zehn Jahre lang in der BMX-Szene anzutreffen gewesen war.

Ihre Teamkollegen bei Drivex sind der Niederländer Glen van Berlo sowie der Franzose Paul-Adrien Pallot.

 
Grégoire Saucy beendet die Toyota Racing Series auf dem sechsten Schlussrang

Vorheriger Artikel

Grégoire Saucy beendet die Toyota Racing Series auf dem sechsten Schlussrang

Nächster Artikel

Ultimate Cup Serie: David Kullmann und Loris Kyburz unter den Fittichen von Christophe Hurni

Ultimate Cup Serie: David Kullmann und Loris Kyburz unter den Fittichen von Christophe Hurni
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formelsport
Fahrer Léna Buhler
Autor Emmanuel Rolland