VLN
26 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Moto3
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Moto2
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Rallycross-WM
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
Formel E
23 Nov.
-
23 Nov.
Event beendet
17 Jan.
-
18 Jan.
Nächster Event in
33 Tagen
WEC
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
12 Dez.
-
14 Dez.
Superbike-WM
24 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Rallye-WM
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
NASCAR Cup
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
MotoGP
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
ELMS
25 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
Formel 2
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
Formel 1
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
12 März
-
15 März
Nächster Event in
88 Tagen
WTCR
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
13 Dez.
-
15 Dez.
1. Rennen in
19 Stunden
:
45 Minuten
:
36 Sekunden
Details anzeigen:

Eine Saison 2019 in Porsche-Farben für die Schweizerin Marilyn Niederhauser

geteilte inhalte
kommentare
Eine Saison 2019 in Porsche-Farben für die Schweizerin Marilyn Niederhauser
Autor:
, Redaktionsleiter Motorsport.com Switzerland
Co-Autor: Michael Bieri
07.03.2019, 10:00

Die ebenso schöne wie schnelle Pilotin aus dem Kanton Bern wird mit einem 718 von Walter Lechner an der brandneuen Sprint Challenge Central Europe teilnehmen, die vorwiegend in Osteuropa ausgetragen wird.

Marylin Niederhauser wird zwar weiterhin ein Dach über sich haben, doch sie vollzieht 2019 einen radikalen Kurswechsel, der viel Neues mit sich bringen wird.

Die Bernerin, die auch als Model in Erscheinung tritt, startete 2018 in der GT4-Europameisterschaft mit einem KTM X-BOW von Reiter Engineering. Für die neue Saison richtet sich ihr Fokus allerdings in Richtung Osten.

 

Marilyn Niederhauser nimmt an der neuen Porsche Sprint Challenge Central Europe teil, einer Marken-Meisterschaft, die vorwiegend im Osteuropa und mit baugleichen Porsche 718 Cayman GT4 Clubsport ausgetragen wird.

Die Saison erstreckt sich vom 6. April bis zum 5. Oktober mit Rennen auf dem Slovakia Ring (Slowakei), dem Salzburgring (Österreich), in Tor Poznan (Polen), Autodrom Most (Tschechien) und auf dem Hungaroring (Ungarn), wobei an jedem Wochenende zwei Läufe ausgetragen werden. Marilyn Niederhauser wird ein Auto des Teams von Walter Lechner Jr., einem langjährigen Freund, steuern. 

Weiterlesen:

"Ich freue mich sehr, Teil dieses Teams und dieser neuen Kategorie zu werden", sagt die Schweizerin. "Die Meisterschaft selbst ist eine gute Idee, denn mit diesem Paket können Sie Ihre eigene Veranstaltung mit Kunden oder anderen Partnerunternehmen organisieren.»

"Ich hatte schnell einen guten Kontakt zu den Organisatoren. Sie sind großartig und ich werde hart daran arbeiten, ihnen bei der Promotion der Meisterschaft zu helfen."

Marylin Niederhauser con Walter Lechner

Marylin Niederhauser con Walter Lechner

 
Nächster Artikel

Nächster Artikel

Marylin Niederhauser: Titel in der Pro-Am Kategorie der Porsche Sprint Challenge Central Europe im Visier

Marylin Niederhauser: Titel in der Pro-Am Kategorie der Porsche Sprint Challenge Central Europe im Visier
Kommentare laden