Motorsport.com Schweiz ist Medienpartner der Rally Ronde del Ticino

geteilte inhalte
kommentare
Motorsport.com Schweiz ist Medienpartner der Rally Ronde del Ticino
Gabriele Testi
Autor: Gabriele Testi , Leiter der Schweizer Redaktion
Übersetzung: Peter Wyss, Motorsport.com Switzerland
23.06.2017, 08:22

Die Schweizer und Liechtensteiner Edition der weltweit grössten Informationsquelle im Automobil- und Motorradsports ist offizieller Medienpartner der Rally Ronde del Ticino vom 23./24. Juni.

Massimo Beltrami, organizzatore Rally Ronde Ticino
Motorsport.com Logo
Rally del Ticino, logo 2017
Motorsport.com Schriftzug
Ivan Ballinari, Paolo Pianca, Ford Fiesta R5, Lugano Racing Team
Motorsport.com-Streckenbanner
Sébastien Carron, Vincent Landais, Ford Fiesta R5, D-MAX Swiss, Team Balbosca
Motorsport.com-Logo in der Boxengasse
Jonathan Michellod, Stéphane Fellay, Peugeot 208 R2, Atelier de la Tzoumaz
Motorsport.com-Streckenbanner
Nicolas Lathion, Gaëtan Lathion, Peugeot 208 R2, Lathion Rallye Team
Motorsport.com-Logo in der Boxengasse
Pierre-Manuel Jenot,

Die Organisatoren der 20. Auflage der Rally Ronde del Ticino, dem vierten Lauf zur Schweizer Rallyemeisterschaft, schlagen in der Kommunikation einen neuen Weg ein. Sie haben ein Abkommen mit Motorsport.com Schweiz getroffen. Motorsport.com ist globaler Leader in der Berichterstattung über den Automobil- und Motorradsport.

Der einzige Schweizermeisterschaftslauf im Tessin führt über sechs Sonderprüfungen im Luganese und Mendrisiotto. Motorsport.com Schweiz liefert eine umfassende dreisprachige Berichterstattung über die Rally Ronde del Ticino auf Deutsch, Französisch und Italienisch. Sie beinhaltet journalistische Beiträge, Fotos und Videos, welche auf den verschiedenen Kanälen und in Social Media-Bereichen für die Leserschaft aus allen Schweizer Landesteilen bereit stehen.

Lorenzo Senna, Chef von Motorsport.com Switzerland: "Mit der Medienpartnerschaft zwischen der Rally Ronde del Ticino, mit ihrem OK-Präsidenten Massimo Beltrami an der Spitze, und Motorsport.com Schweiz bündeln wir Synergien. Wir besiegeln damit die Beziehung zwischen dem Schweizer Automobilsport, in diesem Fall mit reinem Tessiner Bezug, und unserem neuen journalistischen Medium in der Schweiz. Motorsport.com Switzerland, der Ableger für die Schweiz und Liechtenstein, ist mit der eigenen Redaktion vor Ort, um das Renngeschehen bei der Rally Ronde del Ticino zu verfolgen und es seinen Lesern dreisprachig zu vermitteln. Um der Mehrsprachigkeit in der Schweiz gerecht zu werden, haben wir von Anfang an in den drei Landessprachen über die Schweizer Meisterschaften berichtet. Wir wünschen allen eine tolle Rally Ronde del Ticino!“

Rally del Ticino (deutsch)

Rally del Ticino (italienisch) 

Rally del Ticino (französisch)

Massimo Beltrami, Organisator der Rally Ronde del Ticino: "Als Präsident des Organisationskomitees bin ich von dieser neuen Partnerschaft mit einem solch wichtigen Medium wie Motorsport.com begeistert. Diese Vereinbarung bestätigt die wichtige Rolle, welche die Rally Ronde del Ticino regional, gesamtschweizerisch und über die Landesgrenzen hinaus spielt. Diese Zusammenarbeit auf hohem Niveau mit Lorenzo Senna von Motorsport.com Schweiz widerspiegelt die Wichtigkeit unseres Jubiläumsanlasses und der Bedeutung der beiden Partner."

Nächster Schweizer rallye Artikel
Rally Ronde Ticino: Rückkehr ins Mendrisiotto

Previous article

Rally Ronde Ticino: Rückkehr ins Mendrisiotto

Next article

Rally del Ticino: Gilardoni ist der erste Leader

Rally del Ticino: Gilardoni ist der erste Leader
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Schweizer rallye
Event Rally del Ticino
Subevent Präsentation
Autor Gabriele Testi
Artikelsorte News