Die Rallye del Ticino findet eine Woche früher statt

geteilte inhalte
kommentare
Die Rallye del Ticino findet eine Woche früher statt
Autor:
, Motorsport.com Switzerland
Übersetzung: Michael Bieri, Motorsport.com Switzerland
18.03.2019, 15:00

Terminänderung für die Rallye Ronde Internazionale del Ticino: Die Veranstaltung, die der vorletzte Lauf zur Schweizer Rallye-Meisterschaft sein wird, wurde um eine Woche vorgezogen und findet am 6. und 7. September statt.

Die Rallye Ronde Internazionale del Ticino am Ufer des Luganersees war ursprünglich für den 13. und 14. September geplant

Im vergangenen Jahr siegten die Italiener Kevin Gilardoni und Corrado Bonato in einem Hyundai i20 WRC vor Giandomenico Basso und Moira Luccas (Ford Fiesta RS WRC), während Ivan Ballinari und Paolo Pianca mit ihrem Skoda Fabia R5 das Podium komplettierten und sich damit den Schweizermeister-Titel sicherten.

Related locations:

Hier ist der neue Kalender:

15.-16. März, Rallye Pays du Gier (F)
12. bis 13. April, Critérium Jurassien
30. Mai - 1. Juni, Rallye du Chablais
22.-23. Juni, Rally Valli Ossolane (I)
6. bis 7. September, Rally del Ticino
16. bis 19. Oktober, Rallye International du Valais

 
Nächster Artikel
Erste Etappe: Salanon in Führung, Ballinari auf der Lauer

Vorheriger Artikel

Erste Etappe: Salanon in Führung, Ballinari auf der Lauer

Nächster Artikel

Ivan Ballinari gewinnt das Duell gegen Grégoire Hotz!

Ivan Ballinari gewinnt das Duell gegen Grégoire Hotz!
Kommentare laden
Hier verpasst Du keine wichtige News