Isle of Man TT 2019: Neuer Zeitplan für Donnerstag mit fünf Rennen

Kein Rennbetrieb am Mittwoch fordert erneute Anpassung: Zum ersten Mal in der Geschichte der Isle of Man TT werden an einem Tag fünf Rennen absolviert

Isle of Man TT 2019: Neuer Zeitplan für Donnerstag mit fünf Rennen

Das Wetter auf der Isle of Man spielte am Mittwoch erneut verrückt und machte eine Durchführung der geplanten Rennen unmöglich. Sowohl das zweite Rennen mit den Supersport-Maschinen als auch das Lightweight-Rennen wurden verschoben. Das führt dazu, dass der Plan für Donnerstag fünf Rennen beinhaltet.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Tourist Trophy werden an einem Tag so viele Rennen gefahren. Um die Durchführung zu realisieren, mussten die Distanzen verringert werden. Das Supersport-, Superstock- und Lightweight-Rennen wurde jeweils von vier auf zwei Runden verringert. Boxenstopps sind demzufolge überflüssig.

Der neue Plan für Donnerstag (alle Zeiten MESZ):

12:50 Uhr: Trainingsrunde Superbike/Superstock

13:45 Uhr: 2. Supersport-Rennen (2 statt 4 Runden)

14:50 Uhr: 2. Seitenwagen-Rennen (2 statt 3 Runden)

15:55 Uhr: Superstock-Rennen (2 statt 4 Runden)

19:30 Uhr: Lightweight-Rennen (2 statt 4 Runden)

20:20 Uhr: TT-Zero-Rennen (1 Runde)

21:00 Uhr: Senior-TT Qualifying

Mit Bildmaterial von Dave Kneen.

geteilte inhalte
kommentare
Isle of Man TT 2019: Der komplette Zeitplan (Update)

Vorheriger Artikel

Isle of Man TT 2019: Der komplette Zeitplan (Update)

Nächster Artikel

Isle of Man TT: Steve Mercer schreibt emotionale Botschaft an Daley Mathison

Isle of Man TT: Steve Mercer schreibt emotionale Botschaft an Daley Mathison
Kommentare laden