DTM
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
VLN
12 Okt.
-
12 Okt.
Event beendet
26 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Moto3
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Moto2
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Rallycross-WM
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
Formel E
R
22 Nov.
-
23 Nov.
Nächster Event in
4 Tagen
R
Santiago
17 Jan.
-
18 Jan.
Nächster Event in
60 Tagen
WEC
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
R
8h Bahrain
12 Dez.
-
14 Dez.
Nächster Event in
24 Tagen
Superbike-WM
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Rallye-WM
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
NASCAR Cup
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
MotoGP
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
ELMS
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
25 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
IndyCar
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
Formel 3
26 Sept.
-
29 Sept.
Event beendet
Formel 2
26 Sept.
-
29 Sept.
Event beendet
R
Abu Dhabi
28 Nov.
-
01 Dez.
Nächster Event in
10 Tagen
Formel 1
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
WTCR
25 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Details anzeigen:

Isle of Man TT 2019: Übersicht der Sieger

geteilte inhalte
kommentare
Isle of Man TT 2019: Übersicht der Sieger
Autor:
08.06.2019, 11:41

Peter Hickman, Dean Harrison, Michael Dunlop, Lee Johnston und Michael Rutter sowie die Birchall-Brüder konnten bei der Isle of Man TT 2019 Siege feiern

Die diesjährige Tourist Trophy auf der Isle of Man ging am Freitag mit der Senior-TT (zum Rennbericht) zu Ende. An drei Tagen wurden insgesamt neun Rennen gestartet. Der Zeitplan musste in diesem Jahr auf Grund des schlechten Wetters mehrfach angepasst werden. Einige Rennen wurden verkürzt, um die Durchführung zu realisieren. In den Soloklassen gab es fünf verschiedene Sieger. Die beiden Seitenwagen-Rennen wurden von Ben/Tom Birchall (LCR/Haith) gewonnen.

Peter Hickman gewann am Montag den Auftakt der 2019er-TT. Im vorzeitig abgebrochenen Superbike-Rennen führte der BMW-Pilot und sicherte sich den Sieg. BMW-Markenkollege Daley Mathison verursachte durch seinen Sturz (was passiert war) den Abbruch. Der 27-jährige Brite verlor beim Sturz im Abschnitt Snugborough sein Leben.

Fotostrecke
Liste

Dean Harrison, 1000 Kawasaki, Silicone Engineering Kawasaki

Dean Harrison, 1000 Kawasaki, Silicone Engineering Kawasaki
1/10

Foto: : Dave Kneen

Michael Dunlop

Michael Dunlop
2/10

Foto: : Dave Kneen

Peter Hickman, 1000 BMW, Smiths Racing BMW

Peter Hickman, 1000 BMW, Smiths Racing BMW
3/10

Foto: : Dave Kneen

Michael Dunlop, 650 Paton, Paton SC-Project Reparto Corse

Michael Dunlop, 650 Paton, Paton SC-Project Reparto Corse
4/10

Foto: : Dave Kneen

Peter Hickman, Trooper Beer Triumph by Smiths Racing, Triumph

Peter Hickman, Trooper Beer Triumph by Smiths Racing, Triumph
5/10

Foto: : PaceMaker Press

Michael Rutter, Mugen, Bathams Mugen

Michael Rutter, Mugen, Bathams Mugen
6/10

Foto: : Dave Kneen

Ben Birchall, Tom Birchall, 600 LCR Honda, Haith Live Your Adventure

Ben Birchall, Tom Birchall, 600 LCR Honda, Haith Live Your Adventure
7/10

Foto: : Dave Kneen

Lee Johnston, 600 Yamaha, Ashcourt Racing

Lee Johnston, 600 Yamaha, Ashcourt Racing
8/10

Foto: : Dave Kneen

Peter Hickman, 1000 BMW, Smiths Racing BMW

Peter Hickman, 1000 BMW, Smiths Racing BMW
9/10

Foto: : Dave Kneen

Lee Johnston, 600 Yamaha, Ashcourt Racing

Lee Johnston, 600 Yamaha, Ashcourt Racing
10/10

Foto: : Dave Kneen

In den beiden Supersport-Rennen gab es zwei verschiedene Sieger. Lee Johnston (Yamaha) setzte sich am Montag durch, Peter Hickman (Triumph) holte sich am Donnerstag den Sieg bei den seriennahen 600ern. Später gewann er mit seiner BMW S1000RR auch noch das Superstock-Rennen und ging als Favorit in die abschließende Senior-TT.

Ein technisches Problem an Hickmans BMW-Superbike (zu den Hintergründen) verhinderte den vierten Sieg bei der 2019er-TT. Kawasaki-Pilot Dean Harrison profitierte und holte sich seinen ersten Sieg mit dem Superbike.

Beim TT-Zero-Rennen dominierte erneut Mugen. Michael Rutter setzte sich gegen Teamkollege John McGuinness durch. Michael Dunlop holte sich bei einer für ihn enttäuschenden TT immerhin den Sieg in der Lightweight-Kategorie.

Liste der Sieger der Isle of Man TT 2019:

Superbike: Peter Hickman (BMW)

Seitenwagen 1: Ben/Tom Birchall (LCR/Haith)

Supersport 1: Lee Johnston (Yamaha)

Supersport 2: Peter Hickman (Triumph)

Seitenwagen 2: Ben/Tom Birchall (LCR/Haith)

Superstock: Peter Hickman (BMW)

Lightweight: Michael Dunlop (Paton)

TT-Zero: Michael Rutter (Mugen)

Senior-TT: Dean Harrison (Kawasaki)

Mit Bildmaterial von Dave Kneen.

Nächster Artikel
Isle of Man TT 2019: Fahrer loben Souveränität der Verantwortlichen

Vorheriger Artikel

Isle of Man TT 2019: Fahrer loben Souveränität der Verantwortlichen

Nächster Artikel

Schwerer Sturz auf der Isle of Man: Michael Dunlop bricht sich das Becken

Schwerer Sturz auf der Isle of Man: Michael Dunlop bricht sich das Becken
Kommentare laden