DTM
01 Aug.
Event beendet
R
Lausitzring
14 Aug.
FT1 in
17 Stunden
:
12 Minuten
:
10 Sekunden
Superbike-WM
R
28 Aug.
Nächster Event in
14 Tagen
WEC
13 Aug.
FT2 in
13 Stunden
:
42 Minuten
:
10 Sekunden
R
8h Bahrain
19 Nov.
Nächster Event in
97 Tagen
Formel E
12 Aug.
Event beendet
Rallycross-WM
R
20 Aug.
Nächster Event in
6 Tagen
18 Sept.
Nächster Event in
35 Tagen
Moto2
07 Aug.
Event beendet
R
Spielberg 1
14 Aug.
FT1 in
15 Stunden
:
07 Minuten
:
10 Sekunden
Moto3
07 Aug.
Event beendet
R
Spielberg 1
14 Aug.
FT1 in
13 Stunden
:
12 Minuten
:
10 Sekunden
VLN
01 Aug.
Event beendet
R
VLN 5
29 Aug.
Nächster Event in
15 Tagen
Rallye-WM
R
Estland
04 Sept.
Nächster Event in
21 Tagen
R
Türkei
18 Sept.
Nächster Event in
35 Tagen
NASCAR Cup
R
Daytona Rundkurs
16 Aug.
Rennen in
3 Tagen
Formel 1
14 Aug.
FT1 in
15 Stunden
:
12 Minuten
:
10 Sekunden
Formel 2
R
Barcelona
14 Aug.
Training in
17 Stunden
:
07 Minuten
:
10 Sekunden
Formel 3
R
Barcelona
14 Aug.
Training in
13 Stunden
:
47 Minuten
:
10 Sekunden
IndyCar
17 Juli
Event beendet
24h Le Mans
12 Sept.
Nächster Event in
29 Tagen
ELMS
07 Aug.
Event beendet
R
4h Le Castellet
27 Aug.
Nächster Event in
13 Tagen
MotoGP
02 Aug.
Event beendet
R
Spielberg 1
14 Aug.
FT1 in
14 Stunden
:
07 Minuten
:
10 Sekunden
WTCR
11 Sept.
Nächster Event in
28 Tagen
24 Sept.
Nächster Event in
41 Tagen
Details anzeigen:

Isle of Man TT 2020 wegen Coronavirus abgesagt

geteilte inhalte
kommentare
Isle of Man TT 2020 wegen Coronavirus abgesagt
Autor:
16.03.2020, 17:57

Die Isle of Man TT wird 2020 nicht stattfinden - Das berüchtigtste Motorradrennen der Welt hätte Ende Mai und Anfang Juni stattfinden sollen

Die Welle der Absagen im Sport trifft nun auch die Isle of Man TT. Der Ministerrat des Inselstaats hat die Entscheidung aufgrund des Coronavirus COVID-19 gefällt. Tickets werden voll und ganz erstattet. Ein Nachholtermin ist nicht geplant. Die Wirtschaft der Isle of Man wird durch die Absage bis ins Mark getroffen werden.

Bemerkenswert ist, dass das Event erst am 30. Mai 2020 hätte beginnen sollen. Schlusstag wäre der 13. Juni 2020 gewesen. Die Rennen werden nicht nachgeholt. Stattfinden soll nach jetzigem Stand hingegen die TT Classic, die am 22. August 2020 beginnt.

Laurence Skelly, Unternehmensminister der Isle of Man, sagt: "Die Absage war keine leichte Entscheidung. Alle Optionen inklusive einer Verschiebung wurden detailliert in Erwägung gezogen. Regierungsvertreter werden nun die Folgen der Absage für alle Unternehmen, Stakeholder und Menschen diskutieren. Sie erkennen, dass sie signifikant sein werden."

"Wir wollten in Anbetracht der Einreisebeschränkungen, die auf absehbare Zeit gelten werden, die Entscheidung hier und jetzt treffen. So können wir allen Beteiligten ausreichend Zeit geben, sich auf die Auswirkungen einzustellen."

"Die Isle of Man und die Isle of Man TT sehen sich durch COVID-19 einzigartigen Herausforderungen gegenüber. Diese Entscheidung jetzt zu fällen, gibt den Teams, Fahrern Sponsoren, Stakeholdern des Events und den Gästen zumindest Sicherheit [statt einer langen Hängepartie]."

"Die Entscheidung zielt auch darauf ab, unsere Einwohner und das Ärztepersonal zu schützen. Die Gesundheit seiner Einwohner hat für diese Regierung die absolut oberste Priorität."

Mit Bildmaterial von Isle of Man TT.

Ducati Panigale V4R bei der Isle of Man TT: Michael Dunlop gibt Pläne bekannt

Vorheriger Artikel

Ducati Panigale V4R bei der Isle of Man TT: Michael Dunlop gibt Pläne bekannt

Nächster Artikel

Coronavirus-Ticker: Aktuelle Absagen in F1, MotoGP und Motorsport weltweit

Coronavirus-Ticker: Aktuelle Absagen in F1, MotoGP und Motorsport weltweit
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Straßenrennen
Autor Heiko Stritzke