Topic

Isle of Man TT 2017

TT2017: Michael Dunlop wechselt zu Suzuki!

Michael Dunlop wird bei der Isle of Man TT 2017 auf die brandneue Suzuki GSX-R1000 setzen und für Bennetts Suzuki starten.

TT2017: Michael Dunlop wechselt zu Suzuki!
Michael Dunlop, Suzuki GSX-R1000
Michael Dunlop, Suzuki GSX-R1000
Michael Dunlop, Suzuki GSX-R1000
Bike von Michael Dunlop, Suzuki GSX-R1000
Michael Dunlop, Suzuki GSX-R1000
Michael Dunlop, Suzuki GSX-R1000
Michael Dunlop, Suzuki GSX-R1000

Der 13-fache TT-Sieger Michael Dunlop startet in der Road Racing Saison 2017 auf der gerade erst neu vorgestellten Suzuki GSX-R1000 im Bennetts Suzuki Team starten.

Dunlop und Bennetts Suzuki haben sich auf eine Zusammenarbeit bei den Road Racings auf der Isle of Man TT, der North West 200, der Southern 100 und dem Ulster Grand Prix geeinigt. Dunlop wird auch beim Saisonauftakt der British Superbike BSB im Donington Park dabei sein.

"Mit dem neuen Motorrad war es natürlich etwas Anderes und wir mussten genau untersuchen, was passiert." - Michael Dunlop

Der aktuelle Rundenrekord-Halter wird heute im Mallory Park erstmals seine neue GSX-R1000 testen, danach geht es für die Mannschaft in Spanien auf den Strecken von Cartagena und Almeria weiter.

"Ich habe lange mit Steve [Hicken, Teammanager] gesprochen und wir haben ja auch vorher schon viel zusammengearbeitet", so Michael Dunlop. "Mit dem neuen Motorrad war es natürlich etwas Anderes und wir mussten genau untersuchen, was passiert."

"Wir mussten einfach genau sehen, wie es wird und wo wir beide zum jetzigen Zeitpunkt stehen würden. Ich kenne Steve und ich kenne Stuart als Menschen und ich weiß, dass sie ein neues Motorrad nehmen und es richtig hinbekommen können."

"Das ist ein gutes Team und es bestehen gute Verbindungen zu Yoshimura", so Dunlop weiter. "Ich habe dem Team geholfen, meine eigenen Motorräder aufzubauen und es wird gut, dass wir in Mallory jetzt noch einen Shakedown fahren, bevor es nach Spanien weiter geht."

geteilte inhalte
kommentare
TT2017: Josh Brookes & David Johnson für Norton

Vorheriger Artikel

TT2017: Josh Brookes & David Johnson für Norton

Nächster Artikel

Isle of Man TT 2017: Startnummern- und Reihenfolge bekanntgegeben

Isle of Man TT 2017: Startnummern- und Reihenfolge bekanntgegeben
Kommentare laden