Special projects News

Buemi beim Red Bull Race Day im F1
Ein actionreicher Red Bull Race Day in Grenchen!
Der Red Bull Race Day auf dem Flugplatz Grenchen ist lanciert!
Sébastien Buemi : "Ich möchte eine tolle Show liefern"
Flying Bulls: Legenden des Himmels in Grenchen

Sébastien Buemi genoss es sichtlich, vor den zahlreichen Schweizer Fans beim Red Bull RACE DAY in Grenchen im F1 von Red Bull Racing Demonstrationsrunden zu drehen.

Die Ausgabe 2019 des Red Bull Race Days auf dem Flugplatz Grenchen wurde den Erwartungen vollauf gerecht. Ein Programmpunkt jagte den nächsten und begeisterte das Publikum, das in Massen angereist war, um die Leistungen der Piloten auf der Strecke und in der Luft zu bestaunen.

Der erste Tag des Red Bull Race Day auf dem Flugplatz Grenchen bot den bereits zahlreich anwesenden Zuschauern eine erste Möglichkeit, Demonstrationen in der Luft und auf der Strecke zu sehen. Die Atmosphäre ist bereits aufgeheizt, während wir auf den Sonntag warten!

Wenige Tage vor dem Red Bull Race Day auf dem Flugplatz Grenchen freut sich Sébastien Buemi, während der Demonstrationsrunden am Steuer des Red Bull F1 auf seinem Heimatboden zu spielen. Er vertraute sich einem Interview an.

Unter dem Namen Flying Bulls hat Red Bull eine der bedeutendsten Luftfahrtkollektionen weltweit zusammengetragen: Einige der schönsten Stücke werden anlässlich des Red Bull Race Day auf dem Flugplatz Grenchen zu sehen sein.

Die Red Bull Driftbrothers wollen die Piste in Grenchen in Brand setzen!

Joe und Helias Hountoundji, Teilnehmer der Drift Masters European Championship, werden beim Red Bull Race Day am 10. und 11. August auf dem Flughafen Grenchen eine Kostprobe ihres Könnens geben.

Die fünf Gewinner des Wettbewerbs von Motorsport.com zum Red Bull RACE DAY sind bekannt

Hier sind die fünf Leser von Motorsport.com Schweiz, die jeweils ein Ticket für zwei Personen für den Red Bull RACE DAY am 10. und 11. August auf dem Flugplatz Grenchen gewonnen haben.

Das Red Bull Air Race bringt den Red Bull Race Day zum Zittern!

Die berühmte und einzigartige Flug-Weltmeisterschaft, die seit mehr als fünfzehn Jahren von Red Bull organisiert wird, zeigt beim Red Bull Race Day auf dem Flugplatz Grenchen am 10. und 11. August spektakuläre Demonstrationsflüge.

Zum Red Bull Race Day mit Motorsport.com Schweiz!

Dank der Zusammenarbeit zwischen unserem Portal und dem österreichischen Unternehmen haben acht Leser die Möglichkeit, vier Doppel-Tickets für die Veranstaltung auf dem Flugplatz Grenchen am 10. und 11. August zu gewinnen...

Valentino Rossi und Tony Cairoli: der Fluch des "Neunten"

Die beiden großen Champions können ihren zehnten Weltmeistertitel in MotoGP und Cross nicht erringen, aber sie sind nicht die einzigen, die auf neun Metern Höhe anhalten mussten: So auch Sèbastien Loeb in der WRC und Tom Kristensen bei den 24 Stunden von Le Mans.....

Der Red Bull RACE DAY bietet Spektakel in der Luft und am Boden

Der Red Bull RACE DAY in Grenchen verspricht ein wahres Feuerwerk an Action. Zu den Highlights zählen eine Lockheed P-38 sowie die Demofahrt von Sébastien Buemi im F1 von Red Bull Racing.

"Die Schweizer Fahrer in der F1" von Mario Luini und Jean-Marie Wyder in drei Sprachen erzählt.

Es wurde eine akkurate Analyse veröffentlicht, die in zwei Büchern von je 432 Seiten mit je 1200 Fotografien aller zwischen 1950 und 2018 am Grand Prix beteiligten Schweizer Dirigenten sowie der wichtigsten Teams, Persönlichkeiten und Schweizer-Wettbewerbe aufgeteilt war.

Fabienne Wohlwend nominiert für den Titel Sportlerin des Jahres in Liechtenstein

Die junge Rennfahrerin, die vor kurzem bei den Ferrari World Finals die Trofeo Pirelli AM für sich entscheiden konnte, gehört erneut zu den fünf nominierten Frauen in der Kategorie "Sportlerin des Jahres" in Liechtenstein.

Kolumne von Cyndie Allemann: “Eine Frau müsste es auf dem gleichen Weg wie ein Mann schaffen”

Unsere Chronistin äussert sich zur kürzlich angekündigten W Series, in der ausschliesslich weibliche Piloten an den Start gehen sollen. Die Rennen werden ab der kommenden Saison im Rahmen der DTM ausgetragen.

MediaTI Marketing vermarktet Motorsport.com exklusiv in der Schweiz und in Liechtenstein

Der amerikanische multinationale Konzern, der im Bereich Motorsport-Online-Publishing aktiv ist, und die Vermarktungsorganisation der Gruppe Corriere del Ticino haben die Vereinbarung Ende Juli unterzeichnet

Kolumne von Cyndie Allemann: "Mit 13 vom Kart ins Rennauto? Das ist einfach verrückt!“

Zum Ende der Sommerferien nimmt unsere Kolumnistin die laufenden Formel-1-Saison unter die Lupe. Tipp: Die Fans ihres Lieblingspiloten verwandeln derzeit an jeder Rennstrecke weltweit die Tribünen in ein orangenes Meer...

Allround-Allianz zwischen Motorsport.com Schweiz und DrivingItalia.net

Die Helvetische Ausgabe des führenden Portals für Automobil- und Motorradinformationen und eine der führenden Seiten für Simulation weltweit werden einen strategischen Austausch von Neuigkeiten und Möglichkeiten ins Leben rufen...

Kolumne von Cyndie Allemann: "Ich bezweifle, dass die Formel E die Tür für andere Rennen in der Schweiz öffnet"

Unsere Kolumnistin blickt auf zwei Grossereignisse des vergangenen Frühlings zurück: die legendären 500 Meilen von Indianapolis und den Zürich E-Prix, die Rückkehr des Rundstreckensports in der Schweizerische Eidgenossenschaft.

Im Casino von Lugano 10 Tickets für den GP von Italien der Formel 1

Von Montag, dem 16. Juli, bis Freitag, dem 31. August, wird es möglich sein, den römischen Fahrer Marco Cioci, Partner des Events, drei Runden entlang der Strecke von Monza in einem Ferrari 458 Italia virtuell herauszufordern …

Kolumne von Cyndie Allemann: "Alonso hatte in Le Mans und in Indy mehr zu verlieren als zu gewinnen“

Unsere Kolumnistin schaut zurück auf die letzte Ausgabe der 24 Stunden von Le Mans, bei der Sébastien Buemi gemeinsam mit einem gewissen Fernando Alonso den ersten Sieg für Toyota einfahren konnte.

Kolumne von Cyndie Allemann: "Es bewegt sich was, die FIA will den Frauen bessere Chancen geben"

Die Rennfahrerin aus Moutier stellt in ihrer neuen Kolumne das FIA European Young Women Programm vor – ein Auswahlprojekt für junge Frauen, das sich über die Jahre 2018 und 2019 erstrecken soll.

Kolumne von Cyndie Allemann: "Die Formel E passt zur Schweizerischen Mentalität“

Unsere Kolumnistin äussert sich zum anstehenden ersten Rennen der Formel E in der Schweiz, zu den jüngsten Äusserungen von Carmen Jordá und zur Situation von weiblichen Piloten im Allgemeinen.

Kolumne von Cyndie Allemann: "Frauen bekommen nie die gleichen Chancen wie Männer...“

Die Rennfahrerin aus Moutier im Kanton Bern über ihr aktuelles Leben vor der Fernsehkamera, den Platz der Frauen im Motorsport und die Abschaffung der Grid Girls in der Formel 1.

Zwei französische Autoren arbeiten an einem Comicstrip über Jo Siffert

Der zweifache GP-Sieger wäre am 7. Juli 2017 81-jährig geworden. Auch mehr als 45 Jahre nach seinem Tod ist der Schweizer noch sehr populär. Bald erscheint ein Comicstrip über ihn. Motorsport.com traf die zwei Autoren.

Hommage an Roger Moore – den "ehemaligen Formel-1-Piloten“

Der im vergangenen Mai verstorbene Roger Moore hatte zahlreiche Verbindungen zum Automobilrennsport. Unter anderem spielte der Wahlschweizer in der Serie "Die 2“ den Rennfahrer Lord Brett Sinclair.

Unsere neue App!
Jetzt downloaden

Die App von Motorsport.com liefert dir alle Informationen über Deine Lieblingsrennserien. Und sie bietet dir direkten Zugang zu unseren besten Inhalten sowie Ergebnissen, Features und Statistiken.