DTM
R
Spa
01 Aug.
-
02 Aug.
Nächster Event in
28 Tagen
R
Lausitzring
14 Aug.
-
16 Aug.
Nächster Event in
41 Tagen
Superbike-WM
31 Juli
-
02 Aug.
Nächster Event in
27 Tagen
R
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
34 Tagen
WEC
13 Aug.
-
15 Aug.
Nächster Event in
40 Tagen
R
8h Bahrain
19 Nov.
-
21 Nov.
Nächster Event in
138 Tagen
Formel E
R
Berlin 1
05 Aug.
-
05 Aug.
Nächster Event in
32 Tagen
R
Berlin 2
06 Aug.
-
06 Aug.
Nächster Event in
33 Tagen
Rallycross-WM
R
20 Aug.
-
23 Aug.
Nächster Event in
47 Tagen
18 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
76 Tagen
Moto2
R
Jerez 1
17 Juli
-
19 Juli
FT1 in
13 Tagen
R
Jerez 2
24 Juli
-
26 Juli
Nächster Event in
20 Tagen
Moto3
R
Jerez 1
17 Juli
-
19 Juli
FT1 in
13 Tagen
R
Jerez 2
24 Juli
-
26 Juli
Nächster Event in
20 Tagen
VLN
27 Juni
-
27 Juni
Event beendet
R
VLN 2
11 Juli
-
11 Juli
Nächster Event in
7 Tagen
E-Sport
07 Juni
-
07 Juni
Event beendet
13 Juni
-
14 Juni
Event beendet
Rallye-WM
R
Estland
04 Sept.
-
06 Sept.
Nächster Event in
62 Tagen
R
Türkei
24 Sept.
-
27 Sept.
Nächster Event in
82 Tagen
NASCAR Cup
28 Juni
-
28 Juni
Event beendet
05 Juli
-
05 Juli
Rennen in
2 Tagen
Formel 1
02 Juli
-
05 Juli
FT3 in
16 Stunden
:
54 Minuten
:
12 Sekunden
R
Spielberg 2
09 Juli
-
12 Juli
FT1 in
6 Tagen
Formel 2
03 Juli
-
05 Juli
R1 in
21 Stunden
:
39 Minuten
:
12 Sekunden
R
Spielberg 2
10 Juli
-
12 Juli
Nächster Event in
6 Tagen
Formel 3
03 Juli
-
05 Juli
Event beendet
R
Spielberg 2
10 Juli
-
12 Juli
Nächster Event in
6 Tagen
IndyCar
06 Juni
-
06 Juni
Event beendet
R
Indianapolis-GP 1
02 Juli
-
04 Juli
Quali in
03 Stunden
:
24 Minuten
:
12 Sekunden
24h Le Mans
12 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
70 Tagen
ELMS
R
4h Le Castellet
17 Juli
-
19 Juli
Nächster Event in
13 Tagen
R
4h Spa
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
34 Tagen
MotoGP
17 Juli
-
19 Juli
FT1 in
13 Tagen
R
Jerez 2
24 Juli
-
26 Juli
Nächster Event in
20 Tagen
WTCR
11 Sept.
-
13 Sept.
Nächster Event in
69 Tagen
24 Sept.
-
26 Sept.
Nächster Event in
82 Tagen
Details anzeigen:

MediaTI Marketing vermarktet Motorsport.com exklusiv in der Schweiz und in Liechtenstein

geteilte inhalte
kommentare
MediaTI Marketing vermarktet Motorsport.com exklusiv in der Schweiz und in Liechtenstein
24.09.2018, 08:00

Der amerikanische multinationale Konzern, der im Bereich Motorsport-Online-Publishing aktiv ist, und die Vermarktungsorganisation der Gruppe Corriere del Ticino haben die Vereinbarung Ende Juli unterzeichnet

Zwei etablierte Verlage nutzen und ergänzen im kommerziellen Bereich Ihre Kompetenzen um auf die grossen Herausforderungen reagieren zu können, mit denen Qualitätsjournalismus und digitale Informationen täglich konfrontiert werden.

Das amerikanische multinationale Motorsport-Netzwerk, das im Bereich Motorsport-Online-Publishing aktiv ist, und die Vermarktungsorganisation der Gruppe Corriere del Ticino haben die Vereinbarung Ende Juli unterzeichnet.

Motorsport.com wurde 1994 gegründet und ist ein internationales Netzwerk, das sich mit Auto- und Motorradsport beschäftigt. Die MediaTI Marketing ist eine Tochtergesellschaft der traditionsreichen Schweizer Gruppe Corriere del Ticino.

Motorsport.com hat insgesamt 23 Ausgaben mit Inhalten in 16 Sprachen, Updates 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Die MediaTiMarketing ist eine Tochtergesellschaft der traditionsreichen Schweizer Gruppe Corriere del Ticino mit Sitz in Lugano.

Motorsport.com ist eine Marke des Motorsport Network, mit Hauptsitzen in Miami und London.

Das Personal der Publikationen für die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein, unter der journalistischen Führung von Gabriele Testi, ist seit Anfang April 2017 in Lugano tätig und beschäftigt sich mit den Inhalten der deutschen, französischen und italienischen Ausgaben.

MediaTi Marketing, eine führende Vermarktungsorganisation in der italienischsprachigen Schweiz, stärkt mit dieser Vereinbarung ihre Position in einem besonders dynamischen nationalen Markt.

Alessandro Colombi, General Manager der Gruppe Corriere del Ticino und MediaTI Marketing, glaubt fest an die redaktionellen Inhalte im Zusammenhang mit digitalen Initiativen und deren Attraktivität für Werbetreibende: "Mit der Definition dieser wichtigen Partnerschaft wird der Pool an Websites, die wir vermarkten und der bereits CdT.ch, Ticinonews.ch, caffe.ch, radio3i.ch und teleticino.ch umfasst, noch weiter bereichert. Die Möglichkeiten, gezielte Werbung für den Automobil- und Motorradsektor anzubieten, werden erweitert. "

Lorenzo Senna, Country Leader von Motorsport.com Schweiz, erklärt: "Wir freuen uns, einen Partner gefunden zu haben, der sowohl auf dem lokalen als auch auf dem nationalen Markt profiliert ist. Ein Gesprächspartner, der von Medienagenturen und Kunden geschätzt wird. Die MediaTIMarketing, der wir die Exklusivvermarktung anvertraut haben, wird uns dabei helfen, mehr und bessere Sichtbarkeit bei den Werbekunden zu erreichen und die Werbeeinnahmen zu steigern.“

                                                                                                                           Miami / Lugano, 24. September 2018

Für weitere Informationen:

Alessandro Colombi
Generaldirektor der Gruppe Corriere del Ticino und des MediaTI Marketing
E-mail: alessandro.colombi@cdt.ch, Telefon: +41 91 9603131

Simone Bianchi
Leiter der Außenbeziehungen Gruppe Corriere del Ticino
E-mail: simone.bianchi@cdt.ch, Mobil: +41 79 7015079

Lorenzo Senna
Country Leader und Gründer Motorsport.com Schweiz
E-mail: lorenzo.senna@motorsport.com, Mobil: +41 76 3580856


Links:
https://ch.motorsport.com/
https://ch-fr.motorsport.com/
https://ch-it.motorsport.com/

https://mediatimarketing.ch/
http://gruppocdt.ch

Nächster Artikel
Kolumne von Cyndie Allemann: "Mit 13 vom Kart ins Rennauto? Das ist einfach verrückt!“

Vorheriger Artikel

Kolumne von Cyndie Allemann: "Mit 13 vom Kart ins Rennauto? Das ist einfach verrückt!“

Nächster Artikel

Kolumne von Cyndie Allemann: “Eine Frau müsste es auf dem gleichen Weg wie ein Mann schaffen”

Kolumne von Cyndie Allemann: “Eine Frau müsste es auf dem gleichen Weg wie ein Mann schaffen”
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Special projects
Ort Corriere del Ticino
Fahrer Lorenzo Senna