Sign up for free

  • Get quick access to your favorite articles

  • Manage alerts on breaking news and favorite drivers

  • Make your voice heard with article commenting.

Motorsport prime

Discover premium content
Anmelden

Edition

Switzerland

BMW bestätigt: Michael van der Mark verpasst WSBK-Auftakt 2022

BMW-Werkspilot Michael van der Mark tritt beim Auftakt der Superbike-WM 2022 im Motorland Aragon nicht an, sondern wird von Ilya Mikhalchik vertreten

Michael van der Mark muss infolge seines Beinbruchs auf den Auftakt der Saison 2022 der Superbike-Weltmeisterschaft (WSBK) verzichten.

Wie BMW in einer Mitteilung am Sonntag bestätigt, wird der Niederländer im Motorland Aragon auch am Rennwochenende (8. bis 10. April) von Ilya Mikhalchik vertreten. Dass Mikhalchik den Aragon-Test am Montag und Dienstag (4./5. April) für ihn fahren würde, hatte van der Mark dieser Tage schon gegenüber 'Motorsport.com' verraten.

Van der Mark, der nach seinem Mountainbike-Sturz von Anfang März in der vergangenen Woche am gebrochenen Bein operiert wurde, sagt zum Aussetzen des Saisonauftakts: "Es war eine schwierige Entscheidung, aber leider werde ich nicht versuchen, im Motorland Aragon zu fahren."

"In diesem Moment müssen wir klug sein und Ruhe bewahren, denn das ist die einzige Möglichkeit, wie ich in meinem Heilungsprozess vorankommen kann. Ich vermisse es wirklich, mit dem Team zu arbeiten und meine BMW M 1000 RR zu fahren. Aber jetzt ist mein Ziel, so schnell wie möglich wieder fit zu werden", so der Niederländer.

Mikhalchik aus der Ukraine, der ebenfalls zum Pool der BMW-Werkspiloten gehört, vertrat van der Mark schon beim WSBK-Test Ende März in Barcelona und wird dies auch bis auf Weiteres tun. Der Einsatz beim Saisonauftakt am kommenden Wochenende wird für ihn das Renndebüt in der Superbike-WM.

Ilya Mikhalchik

Ilya Mikhalchik vertritt van der Mark erst beim Test und dann auch am Wochenende

Foto: BMW

Mit Bildmaterial von BMW.

Be part of Motorsport community

Join the conversation
Vorheriger Artikel WSBK 2022: Phillip Island ergänzt Rennkalender als Saisonfinale
Nächster Artikel Sandro Cortese beendet seine Karriere im Motorradsport

Top Comments

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Warum schreiben Sie nicht einen?

Sign up for free

  • Get quick access to your favorite articles

  • Manage alerts on breaking news and favorite drivers

  • Make your voice heard with article commenting.

Motorsport prime

Discover premium content
Anmelden

Edition

Switzerland