Superbike-WM
Superbike-WM
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Details anzeigen:

Neues Ducati-Team: Fünfte Panigale V4R bereichert die WSBK 2020

geteilte inhalte
kommentare
Neues Ducati-Team: Fünfte Panigale V4R bereichert die WSBK 2020
Autor:
25.11.2019, 15:34

Neben dem Werksteam, Barni und Go Eleven stößt ein weiteres Team dazu, das auf die Panigale V4R setzt: Das Motocorsa-Team startet aber nicht bei allen Rennen

Das italienische Motocorsa-Team von Lorenzo Mauri wird die Superbike-WM in der Saison 2020 (zum Kalender) bereichern. Bei elf Events tritt das Team mit einer Ducati Panigale V4R an.

Leandro Mercado wird die Maschine pilotieren. Der Argentinier fuhr in der Vergangenheit bereits mit der V2-Panigale und freut sich über seine Rückkehr zu Ducati. Die beiden vergangenen Jahre fuhr der ehemalige Stock-Champion eine Kawasaki ZX-10RR.

"Ich freue mich, im Motocorsa-Team wieder eine Ducati zu pilotieren. Ich kenne Lorenzo Mauri seit einigen Jahren. Wir verfolgen die gleichen Ziele und greifen nun zusammen an. Ich bin überzeugt, dass wir mit harter Arbeit exzellente Ergebnisse erzielen können. Ich kann es kaum erwarten, die Ducati V4R im Januar bei den Wintertests zu probieren", kommentiert Mercado.

Beim Europaauftakt in Jerez (Spanien) wird Motocorsa zum ersten Mal antreten. Die Rennen in Australien und Katar lässt das private Ducati-Team aus. Nach den zehn Europarennen steht mit Mercados Heimrennen in Argentinien das Saison-Highlight bevor.

Mit Bildmaterial von Motocorsa.

Nächster Artikel
Jonas Folger fährt 2020 in der IDM, Wildcards für Superbike-WM geplant

Vorheriger Artikel

Jonas Folger fährt 2020 in der IDM, Wildcards für Superbike-WM geplant

Nächster Artikel

Honda: Geheimer Test mit der neuen Fireblade hinter verschlossenen Toren

Honda: Geheimer Test mit der neuen Fireblade hinter verschlossenen Toren
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Superbike-WM
Autor Sebastian Fränzschky