Superbike-WM
Superbike-WM
R
Phillip Island
28 Feb.
-
01 März
Nächster Event in
39 Tagen
13 März
-
15 März
Nächster Event in
53 Tagen
27 März
-
29 März
Nächster Event in
67 Tagen
17 Apr.
-
19 Apr.
Nächster Event in
88 Tagen
08 Mai
-
10 Mai
Nächster Event in
109 Tagen
22 Mai
-
24 Mai
Nächster Event in
123 Tagen
12 Juni
-
14 Juni
Nächster Event in
144 Tagen
R
Donington
03 Juli
-
05 Juli
Nächster Event in
165 Tagen
31 Juli
-
02 Aug.
Nächster Event in
193 Tagen
R
04 Sept.
-
06 Sept.
Nächster Event in
228 Tagen
R
Barcelona
18 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
242 Tagen
R
Magny-Cours
25 Sept.
-
27 Sept.
Nächster Event in
249 Tagen
R
09 Okt.
-
11 Okt.
Nächster Event in
263 Tagen
Details anzeigen:

Trotz Superbike-Dominanz: Ducati absolviert Privattest in Aragon

geteilte inhalte
kommentare
Trotz Superbike-Dominanz: Ducati absolviert Privattest in Aragon
Autor:
22.03.2019, 09:55

Mit einem Privattest in Aragon bereitet sich Ducati auf den Europaauftakt der Superbike-WM vor - Dieser Test ist vor allem für Chaz Davies immens wichtig

Alvaro Bautista dominierte mit der neuen Ducati V4 die ersten beiden Rennwochenenden der Superbike-WM. Die Arbeit wird trotzdem fortgesetzt, denn abgesehen von Bautista spielten die anderen Fahrer mit der neuen V4 keine Rolle im Spitzenfeld. Vor allem Chaz Davies blieb bisher hinter den Erwartungen. Nach Australien und Thailand ist der Waliser nur an der elften Stelle der WM-Wertung. Sein Rückstand auf Bautista beträgt bereits 106 Punkte.

In dieser Woche legt das Ducati-Team einen Stopp in Spanien ein. Im MotorLand Aragon absolviert man einen zweitägigen Privattest. Am Donnerstag und Freitag (21. und 22. März) sind Bautista und Davies auf der 5,3 Kilometer langen Strecke unterwegs. Für Davies sind das wichtige Testrunden, denn Aragon ist auch eine Strecke, die ihm sehr gut liegt. Siebenmal konnte er dort bereits gewinnen.

Der technisch anspruchsvolle Kurs mit verschiedenen Kurven und einer langen Geraden ist eine ideale Teststrecke. Obwohl die Rennen in Buriram für Davies enttäuschend verlaufen sind, glaubt er, dass er Fortschritte gemacht hat: "Das Gefühl für die Maschine war deutlich besser. Wir haben klare Vorstellungen, in welche Richtung es gehen muss. Wir sehen ein Licht am Ende des Tunnels." Darauf will er nun bei diesem Test aufbauen.

Ducati bereitet sich damit für den Beginn der Europasaison vor. Anfang April (5.-7.) gastiert die Superbike-WM im MotorLand Aragon. Mit diesem Vorbereitungstest hat das italienische Team ein weiteres Ass im Ärmel, um die Siegesserie auszubauen.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.

Nächster Artikel
Ducati-Topspeed: Nur Alvaro Bautista deutlich schneller als die Konkurrenz

Vorheriger Artikel

Ducati-Topspeed: Nur Alvaro Bautista deutlich schneller als die Konkurrenz

Nächster Artikel

Alex Lowes ärgert sich über Marco Melandri: "Er hat keinen Respekt"

Alex Lowes ärgert sich über Marco Melandri: "Er hat keinen Respekt"
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Superbike-WM
Autor Gerald Dirnbeck