Superbike-WM
Superbike-WM
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Details anzeigen:

Update: Michael van der Mark nach Misano-Sturz erfolgreich operiert

geteilte inhalte
kommentare
Update: Michael van der Mark nach Misano-Sturz erfolgreich operiert
Autor:
24.06.2019, 12:17

Yamaha-Pilot Michael van der Mark hat eine Operation am rechten Unterarm gut überstanden, wann er in die Superbike-WM zurückkehren wird, ist noch unklar

Nach seinem heftigen Highsider im zweiten Freitagtraining von Misano ist Yamaha-Pilot Michael van der Mark am Montag erfolgreich operiert worden. Den Eingriff am rechten Unterarm führte ein Ärzteteam im Krankenhaus in Rimini durch. Sie stabilisierten einen Speichenbruch, den sich der Niederländer bei seinem schweren Sturz zugezogen hatte.

Weiterlesen:

Van der Mark war in der Nachmittagssession am Freitag beim Superbike-WM-Lauf in Misano zwar Schnellster, wurde am Ende des Trainings von seiner Yamaha in der Zielkurve jedoch abgeworfen und prallte hart auf den Asphalt auf. Daraufhin klagte er über Schmerzen im Handgelenk, auch Rippenbrüche wurden vermutet.

Zwar konnte sein Team diesbezüglich wenig später Entwarnung geben und bestätigte, "dass weitere Untersuchungen ergeben hatten, dass die beiden Rippen, von denen man dachte, dass sie am Freitag gebrochen seien, tatsächlich nur geprellt waren". Das Rennwochenende musste van der Mark aber trotzdem als Zuschauer verfolgen.

 

Immerhin war er am Sonntag wieder fit genug, ins Fahrerlager zurückzukehren, wenn auch mit Gripsverband am Handgelenk. Wann er wieder auf seine Yamaha steigen können wird, bleibt vorerst unklar. Man werde in Zusammenarbeit mit seinem medizinischen Team entscheiden, wann er wieder einsatzbereit ist, heiß es seitens des Teams.

Das nächste Rennwochenende der Superbike-WM findet in knapp zwei Wochen in Donington statt. Vor seinem Ausfall in Misano hatte van der Mark beim zweiten Lauf von Jerez seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Lauf eins und das Sprintrennen beendete er als Zweiter. In der Gesamtwertung belegt er Rang drei hinter Alvaro Bautista und Jonathan Rea.

Mit Bildmaterial von LAT.

Nächster Artikel
Auf Podiumskurs gestürzt: Cortese versucht es positiv zu sehen

Vorheriger Artikel

Auf Podiumskurs gestürzt: Cortese versucht es positiv zu sehen

Nächster Artikel

BMW: Sykes-Erfolge hinterlassen bei Reiterberger bittersüßen Geschmack

BMW: Sykes-Erfolge hinterlassen bei Reiterberger bittersüßen Geschmack
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Superbike-WM
Event Misano
Autor Juliane Ziegengeist