Superbike-WM
Superbike-WM
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
1. Freies Training in
10 Tagen
Details anzeigen:

WSBK 2020: Rinaldi bei Barni-Ducati auf der Abschussliste - Chance für Camier?

geteilte inhalte
kommentare
WSBK 2020: Rinaldi bei Barni-Ducati auf der Abschussliste - Chance für Camier?
Autor:
01.10.2019, 12:49

Die Chancen von Michael Ruben Rinaldi stehen schlecht für eine zweite Saison im Barni-Team: Zu seinen potenziellen Nachfolgen zählt unter anderem Leon Camier

Michael Ruben Rinaldi wurde in der vergangenen Saison von Ducati in die Superbike-WM transferiert. Die Italiener sahen im Superstock-Champion von 2017 einen potenziellen Weltmeister und boten ihm die Chance, im Juniorteam die Europarennen zu bestreiten.

In der laufenden Saison fährt Rinaldi für Barni eine Panigale V4R, die abgesehen von den Federelementen mit der Werksmaschine zu vergleichen ist. Doch 2020 wird er seinen Platz vermutlich verlieren. Zu schwach waren die Leistungen bei den bisherigen Rennen.

Wir haben bei Ducati-Teammanager Serafino Foti nachgehakt und hinterfragt, wie die Situation aussieht. "Sie haben sich noch nicht final entschieden. Ich denke aber, dass Rinaldi seinen Platz im Team verlieren wird. Es steht im Moment 50/50", kommentiert Foti im Gespräch mit 'Motorsport.com'.

Fotostrecke
Liste

Michael Ruben Rinaldi, Barni Racing Team

Michael Ruben Rinaldi, Barni Racing Team
1/4

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Leon Camier, Honda WSBK Team

Leon Camier, Honda WSBK Team
2/4

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Leon Camier, Honda WSBK Team, Chaz Davies, Aruba.it Racing-Ducati Team

Leon Camier, Honda WSBK Team, Chaz Davies, Aruba.it Racing-Ducati Team
3/4

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Michael Ruben Rinaldi, Barni Racing Team, Marco Melandri, GRT Yamaha WorldSBK

Michael Ruben Rinaldi, Barni Racing Team, Marco Melandri, GRT Yamaha WorldSBK
4/4

Foto: : Gold and Goose / Motorsport Images

Bei der Fahrerwahl hält sich Ducati heraus. "Barni ist ein privates Team. Wir helfen Barni nur bei der Technik. Barni sucht sich den Fahrer aus und stellt die Crew zusammen", stellt Foti klar und äußert sich zu Rinaldis Leistungen: "In meinen Augen hatte er bisher eine positive Saison. Okay, wir konnten 15 Rennen gewinnen. Es war unglaublich, zu Saisonbeginn so viele Rennen zu gewinnen."

Die Liste der potenziellen Kandidaten für den Platz im privaten Ducati-Team ist lang. Leon Camier ist einer der Favoriten für den Platz im Team. Der Brite, der sich seit 2018 mit der unterlegenen Honda abmüht, führt Verhandlungen mit Barni.

Mit Bildmaterial von LAT.

Nächster Artikel
Fix: Toprak Razgatlioglu wechselt 2020 zu Yamaha und ersetzt Alex Lowes

Vorheriger Artikel

Fix: Toprak Razgatlioglu wechselt 2020 zu Yamaha und ersetzt Alex Lowes

Nächster Artikel

Ben Spies exklusiv: "Wir brauchen einen US-Fahrer in der Superbike-WM"

Ben Spies exklusiv: "Wir brauchen einen US-Fahrer in der Superbike-WM"
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Superbike-WM
Autor Sebastian Fränzschky