Sign up for free

  • Get quick access to your favorite articles

  • Manage alerts on breaking news and favorite drivers

  • Make your voice heard with article commenting.

Motorsport prime

Discover premium content
Anmelden

Edition

Switzerland
Qualifyingbericht

Supersport-WM in Assen: Aegerter holt die Pole, Hobelsberger auf P7

Supersport-Weltmeister Dominique Aegerter dominiert die Superpole in Assen - Patrick Hobelsberger bringt sich in eine gute Ausgangslage

Yamaha-Pilot Dominique Aegerter hat sich bei der Superport-WM in Assen die Pole geholt. Der Titelverteidiger umrundete den Kurs in 1:36.906 Minuten und war damit deutlich schneller als seine Herausforderer.

Kawasaki-Pilot Can Öncü war mit 0,451 Sekunden Rückstand der zweitschnellste Fahrer. Ducati-Pilot Nicolo Bulega komplettiert die erste Reihe. Somit befinden sich drei Hersteller in den Top 3.

Einen sehr starken Eindruck hinterließ Patrick Hobelsberger (Yamaha). Der Deutsche beendete die Superpole auf Position sieben. Auf die Bestzeit fehlten Hobelsberger nur 0,930 Sekunden. Aus der dritten Reihe hat der Kallio-Pilot eine deutlich bessere Ausgangssituation als beim Auftakt in Aragon.

Aragon-Sieger Lorenzo Baldassarri (Yamaha) beendete die Superpole nur auf Position sechs. Der ehemalige Moto2-WM-Pilot hatte 0,917 Sekunden Rückstand auf Dominique Aegerter, mit dem er punktgleich die WM-Wertung anführt.

Lauf eins wird um 15:15 Uhr gestartet.

Mit Bildmaterial von Ten Kate Racing.

Be part of Motorsport community

Join the conversation
Vorheriger Artikel Supersport-300-WM in Assen: Lennox Lehmann stürzt erneut in der Superpole
Nächster Artikel Supersport-300-WM: Lennox Lehmann kämpft sich in Lauf eins in die Top 8

Top Comments

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Warum schreiben Sie nicht einen?

Sign up for free

  • Get quick access to your favorite articles

  • Manage alerts on breaking news and favorite drivers

  • Make your voice heard with article commenting.

Motorsport prime

Discover premium content
Anmelden

Edition

Switzerland