Neue TCR Deutschland bereits mit 23 eingeschriebenen Autos

Fünf Monate vor dem Saisonstart sind schon 23 Fahrzeuge von vier Marken verbindlich für die neue TCR Deutschland angemeldet, wie die Veranstalter vermelden.

Demnach werden 2016 TCR-Rennwagen von Honda, Opel, SEAT und Volkswagen in der Startaufstellung stehen, voraussichtlich auch noch Fahrzeuge von weiteren Herstellern.

Jüngster Neuzugang für das Starterfeld ist der Österreicher Jürgen Schmarl mit dem Team Target Competition, das 2015 in der TCR International Series zum Titelgewinn gefahren war.

Bereits vor einigen Tagen hatten Pascal Eberle sowie Dominik Fugel und Steve Kirsch ihre Teilnahme an der neuen Rennserie bekanntgegeben.

Die TCR Deutschland startet 2016 meist im Rahmen des GT-Masters und gibt beim Saisonauftakt in Oschersleben im April ihre Premiere.

Im Januar 2016 will die Meisterschaft noch ihren Reifenpartner vorstellen.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien TCR Deutschland
Fahrer Steve Kirsch , Jürgen Schmarl , Pascal Eberle , Dominik Fugel
Teams Target Competition
Artikelsorte News