DTM
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
VLN
12 Okt.
-
12 Okt.
Event beendet
26 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Moto3
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Moto2
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Rallycross-WM
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
Formel E
R
22 Nov.
-
23 Nov.
Nächster Event in
2 Tagen
R
Santiago
17 Jan.
-
18 Jan.
Nächster Event in
58 Tagen
WEC
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
R
8h Bahrain
12 Dez.
-
14 Dez.
Nächster Event in
22 Tagen
Superbike-WM
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Rallye-WM
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
NASCAR Cup
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
MotoGP
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
ELMS
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
25 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
IndyCar
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
Formel 3
26 Sept.
-
29 Sept.
Event beendet
Formel 2
26 Sept.
-
29 Sept.
Event beendet
R
Abu Dhabi
28 Nov.
-
01 Dez.
Nächster Event in
8 Tagen
Formel 1
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
28 Nov.
-
01 Dez.
1. Training in
10 Tagen
WTCR
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
R
Sepang
13 Dez.
-
15 Dez.
Nächster Event in
23 Tagen
Details anzeigen:

TCR Deutschland: Opel sucht Teamkollege für Jasmin Preisig

geteilte inhalte
kommentare
TCR Deutschland: Opel sucht Teamkollege für Jasmin Preisig
Autor:
31.01.2017, 16:17

Lubner Motorsport plant für die Saison 2017 der TCR Germany mit 3 Opel Astra TCR. Bislang sind aber einzig Jasmin Preisig und Dino Calcum bestätigt.

Jasmin Preisig, Lubner Motorsport, Opel Astra TCR
Jasmin Preisig, Lubner Motorsport, Opel Astra TCR
Jasmin Preisig, Lubner Motorsport, Opel Astra TCR
Jasmin Preisig, Lubner Motorsport, Opel Astra TCR
Opel Astra TCR mit Stefan Ziegler, Redakteur Motorsport.com

Lubner Motorsport aus Thüringen geht in der Saison 2017 der TCR Deutschland an den Start und wird mindestens 2 Fahrzeuge vom Typ Opel Astra TCR einsetzen. Die Schweizerin Jasmin Preisig und der amiterende Renault-Clio-Champion Dino Calcum aus Deutschland sind bestätigt. Ein 3. Fahrer wird noch gesucht.

"Unser Team ist stolz, für Opel Motorsport an den Start zu gehen. Mit Jasmin Preisig und Dino Calcum sind wir sehr gut aufgestellt", sagt Lubner-Teamchef Mirko Lubner und erklärt: "Zudem haben wir einen weiteren Fahrerplatz auf einem Opel Astra TCR frei. Unser eigenes Auto, das im Finale 2016 unterwegs war, ist noch unbesetzt. Es wäre toll, wenn wir dafür noch einen Fahrer für die Saison 2017 finden können."

Fotos: Die Saison 2016 der TCR Deutschland

Für Lubner Motorsport ist die TCR Deutschland kein komplettes Neuland. Bereits in der Premierensaison 2016 nahm das Team an den Rennen auf dem Nürburgring und beim Saisonfinale in Hockenheim teil und verpasste die Punkteränge jeweils knapp. Nun soll der nächste Schritt nach vorn gelingen. "Wir sind davon überzeugt, dass wir so manchen überraschen werden", so Teamchef Lubner.

 

Nächster Artikel
"Beeindruckend": Tim Zimmermann lobt Audi RS 3 LMS für TCR

Vorheriger Artikel

"Beeindruckend": Tim Zimmermann lobt Audi RS 3 LMS für TCR

Nächster Artikel

Meldeliste: Mehr als 40 Fahrzeuge in der TCR Deutschland 2017

Meldeliste: Mehr als 40 Fahrzeuge in der TCR Deutschland 2017
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie TCR Germany
Fahrer Jasmin Preisig
Teams Lubner Motorsport
Autor Mario Fritzsche